Fonds Kulturelle Bildung im Alter

Mit dem Fonds Kulturelle Bildung im Alter unterstützt kubia mit Mitteln des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen modellhafte Projekte Kultureller Bildung im Alter.

Lesen Sie mehr…

KULTUR.GEMEINSCHAFTEN – Kompetenzen, Köpfe, Kooperationen

Das Förderprogramm der Beauftragten BKM und der Kulturstiftung der Länder geht in die zweite Runde. Mit elf Millionen Euro werden erneut die digitale Qualifizierung und Transformation in Kultureinrichtungen gefördert und Kultureinrichtungen und kulturelle Träger beim Aufbau eines digital gestützten Austauschs mit ihrem Publikum unterstützt. Bewerbungsschluss ist am 24.09.2021.

Lesen Sie mehr…

Sonderprogramm "Profil: Soziokultur"

Mit "Profil: Soziokultur" legt der Fonds Soziokultur ein neues Förderprogramm im Rahmen von NEUSTART KULTUR von bis zu 20 Millionen Euro auf. Ziel ist es, freie Träger der Soziokultur, Kulturellen Bildung und Medienkulturarbeit bei Entwicklungsprozessen zu unterstützen, die ihrer Stabilisierung und Verankerung dienen. Bis Ende September 2021 kann eine Förderung für das Jahr 2022 beantragt werden.

Lesen Sie mehr…

Ausschreibung: 7. Deutscher Amateurtheaterpreis amarena 2022

Der Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT) schreibt den biennalen Wettbewerb zum siebten Mal aus. Erstmals richten sich die fünf Kategorien an alle Formen der Darstellenden Künste. Die Preise sind je Kategorie mit 2.000 Euro dotiert. Einen Sonderpreis unter dem Motto "#connect – Amateurtheater verbindet!", der ebenfalls mit 2.000 Euro dotiert ist, vergibt der Theaterleben e. V. Die Bewerbungsfrist für nicht-professionelle Ensembles endet am 15.12.2021

Lesen Sie mehr…

Ausschreibung: Diversitätsfonds des Landes NRW

Mit dem neu eingerichteten "Diversitätsfonds NRW" des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW werden Künstlerinnen und Künstler und künstlerische Perspektiven gefördert, die bisher unzureichend in der Kunst- und Kulturszene in NRW vertreten sind. Ziel des Programms ist es, die Diversitätsentwicklung insbesondere im Bereich der freien Künste zu stärken. Die Bewerbungsfrist endet am 15.10.2021.

Lesen Sie mehr…