Schwerpunkt des Förderfonds Kultur & Alter 2018: "Kulturteilhabe von älteren Männern"

Mit dem mit 100.000 Euro ausgestatteten Förderfonds Kultur & Alter unterstützt das Kulturministerium auch im kommenden Jahr Projekte, die innovative Formen der Kulturarbeit von und mit älteren Menschen erproben. Der neue Förderschwerpunkt für das Jahr 2018 lautet: "Kultur für Männer nach der Berufsphase". Bewerbungsschluss ist der 05.10.2017.

Lesen Sie mehr…

Neue Ausgabe der Kulturräume+ erschienen: Kulturelle Nahversorgung – Auf dem Land und im Quartier

Unter dem Titel "Kulturelle Nahversorgung" widmet sich die zwölfte Ausgabe des kubia-Magazins Kulturräume+ den kulturellen Teilhabeangeboten im ländlichen Raum und im Quartier. Kulturräume+ können Sie wie immer online lesen oder bei kubia bestellen.

Lesen Sie mehr…

KulturKompetenz+: Neues Programm für das zweite Halbjahr 2017 online

Das neue Programm der Workshopreihe "KulturKompetenz+" für die zweite Jahreshälfte 2017 ist nun online. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Lesen Sie mehr…

Themenschwerpunkt Kulturelle Bildung und Alter(n) auf kubi-online

Das Recht auf kulturelle Teilhabe gilt ein Leben lang. Entsprechend entwickelt sich das Praxis- und Forschungsfeld der Kulturellen Bildung im Alter. Neun Artikel zu diesem Thema gibt es bereits auf der Wissensplattform für Kulturelle Bildung kubi-online.de, weitere sollen folgen. Fachkräfte der Kulturellen Bildung, aus Wissenschaft und Kulturpraxis sind herzlich eingeladen, sich in diesen Diskurs einzumischen.

Lesen Sie mehr…

Opernkonzert für Menschen mit Demenz des Orchesterzentrum|NRW

Die OZM|Symphony, das Sinfonieorchester des Orchesterzentrum|NRW, bietet am 31.08.2017 in Dortmund ein kostenloses Konzert für Menschen mit Demenz und ihre Begleitung an. In dem 60-minütigen Programm werden bekannten Arien des Opernrepertoires von den Studierenden sowie von professionellen Sängern unter der Leitung von Thomas Wise zu Gehör gebracht.

Lesen Sie mehr…

Mitarbeitende des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend werden "Demenz Partner"

Im Rahmen der Initiative "Demenz Partner" werden künftig die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend "Demenz Partner". Sie schließen sich damit einer internationalen Bewegung an, die das Bild und die Wahrnehmung von Menschen mit Demenz gesamtgesellschaftlich verändern will.

Lesen Sie mehr…

Kulturgeragogik: Weiterbildender Master-Studiengang an der Fachhochschule Münster

Mit dem neuen und einzigartigen Studienangebot soll das Feld der Kulturgeragogik weiter professionalisiert werden. Ziel ist es, die Studierenden zu befähigen, auf Grundlage aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse angemessen Settings der Kulturvermittlung und kulturellen Partizipation älterer Menschen eigenständig zu planen, zu gestalten und zu evaluieren.

Lesen Sie mehr…

Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen