Ausschreibung Förderfonds Kultur & Alter 2020: "Kulturteilhabe statt Ausgrenzung"

Mit dem Förderfonds Kultur & Alter unterstützt das Ministerium für Kultur und Wissenschaft auch im kommenden Jahr Projekte, die innovative Formen der Kulturarbeit mit älteren Menschen erproben. Im Jahr 2020 stehen dafür – vorbehaltlich der Entscheidung des Landtags über den Haushalt – rund 111.000 Euro zur Verfügung. Der neue Förderschwerpunkt lautet: "Kulturteilhabe statt Ausgrenzung". Einsendeschluss für Bewerbungen ist der 21.09.2019.

Lesen Sie mehr…

Neue Ausgabe der Kulturräume+ erschienen: Schatzkisten des Lebens

In dieser Ausgabe heben wir Schätze! Wir stellen die Biografien und Lebenswelten älterer Menschen als zentrale Dimensionen der kulturgeragogischen Arbeit in den Mittelpunkt. Anstoß dazu gab die 4. Fachtagung Kunst- und Kulturgeragogik im vergangenen Herbst unter dem Motto "Lebenswerk". Einige der Vorträge haben wir im vorliegenden Heft versammelt. Kulturräume+ können Sie wie immer online lesen (als barrierefreies PDF) oder bei uns bestellen. Viel Freude bei der Lektüre!

Lesen Sie mehr…

Konzeptlabore für Antragstellung beim Förderfonds Kultur & Alter

Im Mai und Juni veranstaltet kubia Konzeptlabore, die sich insbesondere an Personen richten, die einen Antrag beim Förderfonds Kultur & Alter des Landes Nordrhein-Westfalen stellen möchten. Die Labore liefern Ideen und Informationen für die Antragstellung und geben Anregungen für die Gestaltung intergenerationeller und diverser Kultur- und Bildungsprojekte.

Lesen Sie mehr…

Kulturgeragogik – Kulturarbeit mit Älteren. Berufsbegleitender Zertifikatskurs an der FH Münster

In Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Münster bietet kubia die berufsbegleitende zertifizierte Weiterbildung "Kulturgeragogik" an. Die Weiterbildung gibt Kulturpädagoginnen und -pädagogen, Künstlerinnen und Künstlern sowie Fachkräften aus der Sozialen Arbeit und Pflege in einer einjährigen Fortbildung ein fundiertes Rüstzeug für ihren beruflichen Alltag bzw. für die Berufsfelderweiterung. Der nächste Kurs startet am 08.07.2019 in Münster.

Lesen Sie mehr…

Senioreneinrichtungen und Altenheime in und rund um Köln für Projektbeteiligung gesucht!

"Be yourself not your selfie" ist ein Medienprojekt, gefördert durch den Förderfonds Kultur & Alter NRW. Gesucht werden Alteneinrichtungen und Seniorenresidenzen, die sich gemeinsam mit ihren Bewohnerinnen und Bewohnern unter Anleitung der Kölner Medien-Künstlerinnen Anna Hepp und Evamaria Schaller den neuen Medien und Plattformen wie Youtube, Facebook oder Instagram zuwenden möchten. Die Freude am Kennenlernen und Ausprobieren dieser Social Media-Plattformen stehen im Vordergrund dieses Projektes, das noch in diesem Jahr durchgeführt werden soll.

Lesen Sie mehr…

invisible talents: Die gesellschaftliche Teilhabe von älteren Menschen 80+ sichtbar machen und fördern

Das Erasmus+-Projekt invisible talents möchte die Beteiligung älterer – insbesondere hochbetagter – Männer und Frauen fördern. Es unterstützt Pflege- und Sozialdienste sowie kommunal tätige Organisationen,Vereine und Initiativen, die mit älteren und hochbetagten Menschen arbeiten, darin, die Möglichkeiten für Beteiligung und Engagement in ihrer Organisation zu reflektieren und konkrete Maßnahmen umzusetzen.

Lesen Sie mehr…

Musiklernen und Musizieren im Alter. Eine Videodokumentation

Im Rahmen eines Projekt des CC Forschung Musikpädagogik der Hochschule Luzern – Musik ist die Filmdokumentation "Musik ist mein Leben" entstanden. In Filmporträts widmet sie sich den Gelingensbedingungen für das Musiklernen im Alter. Der Begleittext zur filmischen Dokumentation dient der Vertiefung einzelner Aspekte des Seniorenmusizierens.

Lesen Sie mehr…

Poetry Slam 6.5 – Einstiegs-Workshops für Seniorinnen & Senioren

Die Poetry-Slam-Workshops ermöglichen Seniorinnen und Senioren erste Einblicke in das Format und bieten einen geeigneten Raum, um sich mit selbstgeschriebenen Texten kreativ auszuprobieren. Das Angebot wurde initiiert vom DRK Kreisverband Essen e. V. gemeinsam mit Marius Hanke alias Zwergriese und durch den Förderfonds Kultur & Alter des Landes NRW unterstützt. Nächste Termine sind im Juni und Juli.

Lesen Sie mehr…

Von Anbahnern und Musiknerds. Rückblick auf den Aktionstag "Lang lebe die Kunst!"

Mehr als 90 Gäste sind am 10.05.2019 der Einladung von kubia zum Aktionstag "Lang lebe die Kunst!" ins Theater am Alten Markt nach Bielefeld gefolgt. Künstlerinnen und Künstler, kulturschaffende Profis und Laien konnten die Vielfalt ihrer Projekte präsentieren, die der Förderfonds Kultur & Alter des Landes NRW durch seine finanzielle Förderung für das Jahr 2018 ermöglicht hat. Eine Dokumentation des Tages ist nun auf unserer Internetseite zu finden.

Lesen Sie mehr…

Berufsbegleitende Weiterbildung Spielleiterinnen und Spielleiter für Menschen mit Demenz

Die berufsbegleitende Weiterbildung in Hamburg bietet Schauspielerinnen, Regisseuren, Theaterpädagoginnen und Tanztherapeuten eine reflektierte Weiterentwicklung der eigenen künstlerisch-schauspielerischen oder künstlerisch-therapeutischen Arbeitsweise für eine qualitativ hochwertige, auf konzeptionellem Handeln basierende Person-zentrierte Begleitung von Menschen mit Demenz. Start ist im September, Anmeldeschluss 01.08.2019.

Lesen Sie mehr…