Evaluation des Förderfonds Kultur & Alter

Mit dem Förderfonds Kultur & Alter unterstützt das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen Projekte, die zeitgemäße und innovative Formen der Kulturarbeit von und mit älteren Menschen und im Generationendialog erproben. kubia koordiniert den Förderfonds Kultur & Alter und berät Antragstellende. Nun hat kubia diese Fördermaßnahme evaluiert, um einen Überblick über die Projektvielfalt, die Wirksamkeit und Nachhaltigkeit sowie die Desiderate dieses Instruments zu erhalten. Die Evaluation ist online nachzulesen.

Lesen Sie mehr…

Freudenberger Kulturkalender 2018 – Für Menschen mit und ohne kognitive Einschränkungen

Die Kultur- und die Altenhilfeszene in Freudenberg haben sich auf Anregung des Demenz-Servicezentrums Region Südwestfalen zusammengetan und den Kulturkalender Freudenberg 2018 erstellt. Er ist nicht nur für Menschen mit kognitiven Einschränkungen , jedoch so konzipiert, dass auch diese problemlos daran teilnehmen können und so Teil des regen Kulturlebens in Freudenberg bleiben oder werden können. Museumsbesuche, Konzerte, eine Poesiealbenausstellung und vieles mehr sind im Angebot.

Lesen Sie mehr…

Dossier: Älterwerden als Kulturschaffende

Wie nehmen Kulturschaffende das Älterwerden wahr? Welche Herausforderungen bringt es in den einzelnen Sparten des Kulturbetriebes mit sich? Im lesenswerten Dossier "Von 0 auf 100?" der Zeitschrift Politik & Kultur des Deutschen Kulturrats geht es darum, wie Künstlerinnen und Künstler mit dem Alter umgehen und welche Rolle es in ihrer Karriere spielt.

Lesen Sie mehr…

Call for papers: Welche Forschung braucht die Kulturelle Bildung?

Der Stifterverbund Rat für Kulturelle Bildung e.V. plant im März 2019 in Münster eine wissenschaftliche Fachtagung zu der Fragestellung "Welche Forschung braucht die Kulturelle Bildung? Aktuelle Befunde, Diskurse und Praxisfelder". Bei der Tagung soll es darum gehen, Forschungsergebnisse zu präsentieren, eine kritische Zwischenbilanz zu ziehen und neue Forschungsfelder zu diskutieren. Bis zum 31.10.2018 können Vorschläge für Tagungsbeiträge beim Rat für Kulturelle Bildung eingereicht werden.

Lesen Sie mehr…

Kulturelle Bildung in ländlichen Räumen. Themendossier mit 17 neuen Beiträgen auf kubi-online

Das Dossier fokussiert Transformationsprozesse in ländlichen Räumen und Perspektiven für Kunst, Kultur und Kulturelle Bildung. Die Autorinnen und Autoren geben Einblick in Theorie und Praxis der Kulturarbeit auf dem Land, stellen Forschungsergebnisse vor, diskutieren Fördermöglichkeiten und Veränderungsbedarfe. Alle Artikel sind online verfügbar auf der Wissensplattform "kubi-online: Wissenstransfer für Kulturelle Bildung".

Lesen Sie mehr…