5. Fachtagung Kunst- und Kulturgeragogik: Teilhabe statt Ausgrenzung

Wie fördert die Kunst- und Kulturgeragogik kulturelle Teilhabe für ältere Menschen, die aufgrund ihrer Herkunft, geringer Bildung oder Behinderung Diskriminierung erleben oder von Armut betroffen sind? Wie bringt sie Menschen trotz Vorbehalten miteinander ins Gespräch? Welche partizipativen und diversitätssensiblen Methoden eignen sich? Der Fachtag gibt Impulse aus der Wissenschaft, stellt Ansätze aus der Praxis vor und bietet Raum, diese zu diskutieren.

Lesen Sie mehr…

Kulturgeragogik – Kulturarbeit mit Älteren. Berufsbegleitender Zertifikatskurs an der FH Münster

In Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Münster bietet kubia die berufsbegleitende zertifizierte Weiterbildung "Kulturgeragogik" an. Sie gibt Kulturpädagoginnen und -pädagogen, Künstlerinnen und Künstlern sowie Fachkräften aus der Sozialen Arbeit und Pflege in einer einjährigen Fortbildung ein fundiertes Rüstzeug für den beruflichen Alltag bzw. für die Berufsfelderweiterung. Kurs 9 wurde angesichts der Folgen der Corona-Pandemie auf den Herbst 2021 verschoben. Bewerbungen sind ab sofort möglich.

Lesen Sie mehr…

Förderfonds Kultur & Alter: Neue Konzepte in Zeiten von Corona

Die Auswirkungen der Beschränkungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus beschäftigen auch die Projektverantwortlichen der Förderfonds-Projekte im Jahr 2020. Hier stellen wir Ihnen einige Projektvorhaben vor, die sich kreativ mit der neuen Situation auseinandergesetzt und ihre Konzepte in digitale Welten verlegt oder analoge mit digitalen Methoden verbunden haben.

Lesen Sie mehr…

30. Europäisches Seniorentheater-Forum des BDAT – Online-Ersatzprogramm

Coronabedingt musste das 30. Europäische Seniorentheater-Forum im Oktober in Vierzehnheiligen abgesagt werden. Interessierten bietet der BDAT am 20.10.2020 ein kostenfreies Online-Ersatzprogramm an, in dem die Workshopleitenden sich und ihre Methoden zu den Themen Tanz, Clown, Zeitgenössisches Theater und Stimme vorstellen. Die Anmeldefrist für das kostenfreie Angebot endet am 09.10.2020.

Lesen Sie mehr…

Musik und Demenz: Lehrmaterial mit Videos für Instrumentalunterricht mit Demenzerkrankten jetzt online

Auf der Internetseite www.musikunddemenz.de wird exemplarisch der Instrumentalunterricht auf der Violine vorgestellt. Über ein Jahr lang wurden die Unterrichtsstunden einer an Demenz erkrankten Frau auf Video aufgezeichnet und anschließend ausgewertet. Entstanden sind rund 80 Filmbeispiele von jeweils 1-6 Minuten Länge sowie ausführliche Erläuterungen, die verschiedenste Aspekte des Unterrichts dokumentieren.

Lesen Sie mehr…

Verlängerung des Projekts "Nordrhein-Westfalen – hier hat Alt werden Zukunft"

Um Teilhabe im Alter zu fördern, verlängert das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen das Projekt "Nordrhein-Westfalen – hier hat Alt werden Zukunft" bis Ende September 2021. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte am ursprünglichen Projektverlauf nicht festgehalten werden. Kommunen in NRW sind aufgerufen, für ihre Region Leuchtturm-Angebote zu benennen. Es werden fünf Leuchtturm-Angebote ausgezeichnet. Insgesamt stehen über 15.000 Euro zur Verfügung. Die Suchaktion endet am 15.02.2021.

Lesen Sie mehr…

Westfälische Kulturkonferenz 2020: Einladung zur Beteiligung

Die 10. Westfälische Kulturkonferenz findet in diesem Jahr eine Woche lang analog und digital statt. Vom 2. bis zum 6. November 2020 nähern sich Kulturakteurinnen und -akteure dem Thema "Kultur gestaltet öffentliche Räume" mit fachlichem Input, praktischen Beispielen und gemeinsamen Aussagen. Im Format "Digitaler Marktplatz" gibt es die Möglichkeit, die Konferenz mitzugestalten. Der Einsendeschluss für Beteiligungsideen ist der 30.09.2020.

Lesen Sie mehr…

Neuerscheinung: Kunst und Kultur als Schlüssel zur Teilhabe von Menschen in Pflegeeinrichtungen. GERAS-Wettbewerb 2019

Mit dem GERAS-Preis 2019, für den kubia-Leiterin Almuth Fricke in der Jury war, hat die BAGSO Pflegeeinrichtungen und Initiativen ausgezeichnet, die mit außergewöhnlichen Angeboten im Bereich Kunst und Kultur neue Wege gehen. Das Themenheft stellt viele der eingereichten Wettbewerbsbeiträge vor und zeigt, wie breit das Spektrum der Möglichkeiten ist. Die Publikation kann man kostenfrei bestellen und auch online als PDF-Datei herunterladen.

Lesen Sie mehr…

Artikel aus Indien über Kultur und Alter in NRW

Die indische Journalistin Priti Salian war als Stipendiatin der Robert Bosch Stiftung im Sommer 2019 in Köln und ist auf Vermittlung von kubia zahlreichen Kunst- und Kulturschaffenden begegnet. Von der Vielfalt der künstlerischen Angebote für und mit Menschen mit Demenz in Nordrhein-Westfalen berichtet sie in ihrem kürzlich veröffentlichten Artikel.

Lesen Sie mehr…