Katalog erschienen zu "x-mal Mensch Stuhl" von Angie Hiesl und Roland Kaiser

Vor 25 Jahren hat die Choreografin, Performance- und Installationskünstlerin Angie Hiesl das Altern in unserer Gesellschaft zum Thema einer künstlerischen Intervention im öffentlichen Raum gemacht und mit "x-mal Mensch Stuhl" ein beeindruckendes Projekt geschaffen, das in 16 Ländern Europas, Nord- und Südamerikas aufgeführt wurde. Der Regisseur, Choreograf und bildende Künstler Roland Kaiser hat seit der Uraufführung des Projekts in Köln im Jahre 1995 weltweit die Gastspiele dokumentiert und ein großes Werk an Fotografien geschaffen. Diese sind nun als Katalog erschienen.

Lesen Sie mehr…

Disabled Artists in the mainstream: a new cultural agenda for Europe – Bericht online

Wie können Menschen mit Behinderung als Besucherinnen und Besucher von Veranstaltungen sowie als professionelle Künstlerinnen und Kulturschaffende gefördert werden? Vorschläge hierzu liefert der Bericht "Disabled Artists in the mainstream: a new cultural agenda for Europe", der im Rahmen des von Kreatives Europa Kultur geförderten Kooperationsprojektes Europe Beyond Access entstanden und online ist.

Lesen Sie mehr…

Un-Label für den Zero Project Preis 2021 nominiert

Jedes Jahr werden für den Zero Project Preis innovative Projekte und Praktiken aus der ganzen Welt ausgewählt und verbreitet, die das Leben von Menschen mit Behinderung verbessern. Aus 475 Nominierungen wurden 178 ausgewählt, und Un-Label – Performing Arts Company ist dabei.

Lesen Sie mehr…