Neue Ausgabe der Kulturräume+ erschienen: Die neue Avantgarde – Inklusive Kunst und Kultur

Unter dem Titel "Die neue Avantgarde" widmet sich die elfte Ausgabe des kubia-Magazins Kulturräume+ der inklusiven Kunst und Kultur. Kulturräume+ können Sie wie immer online lesen oder bei kubia bestellen.

Lesen Sie mehr…

Neuerscheinung: Forschungsfeld Kulturgeragogik – Research in Cultural Geragogy

Der Forschungsband gibt erstmalig einen Überblick über internationale Forschungsarbeiten im Feld der Kulturgeragogik in den Sparten Darstellende Kunst, Musik und Bildende Kunst und zeigt auf, nach welchen Regeln sich kulturgeragogische Forschung ihren Gegenstandsbereich jeweils erschließt.

Lesen Sie mehr…

"125 Jahre – 125 Tage": Bund Deutscher Amateurtheater feiert 125-jähriges Bestehen

In diesem Jahr feiert der Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT) sein 125-jähriges Bestehen mit dem wohl längsten Theaterfest in der Geschichte des organisierten Amateurtheaters. Unter dem Motto "125 Jahre – 125 Tage" startet am 12.05.2017 das deutschlandweite und kunterbunte Theaterprogramm zur Jubiläumsfeier. kubia gratuliert sehr herzlich zu 125 Jahren "Theater ist Leben" im BDAT!

Lesen Sie mehr…

Identity, Voice, Creativity, Action! Call for Papers für die ELOA Conference 2017

Die achte Konferenz des ESREA-Netzwerks ELOA – Network on Education and Learning of Older Adults findet vom 09. bis 11.11.2017 zum Thema "Identity, Voice, Creativity, Action!" in Leeds statt. Bis zum 26.06.2017 können nun Vorschläge für Vorträge und Workshops eingereicht werden.

Lesen Sie mehr…

ARTS TAKE PART: EU-Förderung für AMATEO-Netzwerk

AMATEO, das Europäische Netzwerk für Kulturteilhabe, wurde von der Europäischen Kommission für eine Förderung seines Projekts ARTS TAKE PART von August 2017 bis Juli 2021 ausgewählt. kubia ist seit 2016 Mitglied von AMATEO und freut sich auf die europäische Netzwerkarbeit!

Lesen Sie mehr…

Neuerscheinung: Dancing Age(ing)

Wie kann zeitgenössischer Tanz zu einem kritischen Diskurs über Alter und Altern beitragen? Dieses Buch entwickelt, diskutiert und versammelt Praktiken und Vorstellungen des Alter(n)s, die alternativ zu stereotypen und normativen Alter(n)s-Erzählungen zu begreifen sind.

Lesen Sie mehr…

Angewandte GERONTOLOGIE Appliquée mit dem Themenschwerpunkt Kultur und Kunst

Die Schweizer Fachzeitschrift "Angewandte GERONTOLOGIE Appliquée" transferiert gerontologisches Wissen in die Praxis und fördert multidisziplinäre Zusammenarbeit. Sie schließt damit die Lücke einer Fachzeitschrift für angewandte Gerontologie im deutschsprachigen Raum und der Romandie. Thema des aktuellen Hefts sind Kunst und Kultur.

Lesen Sie mehr…

Index of Wellbeing in Later Life veröffentlicht

Age UK und die University of Southhampton haben soeben den "Index of Wellbeing in Later Life" veröffentlicht, eine umfangreiche Befragung von 15.000 Teilnehmenden über 60 Jahre zu ihrem Wohlbefinden. Die Studie stellt heraus, wie wichtig sinnvolle Aktivitäten im höheren Alter sind und dass insbesondere eine kreative und kulturelle Partizipation das Wohlbefinden eines Menschen maßgeblich beeinflusst.

Lesen Sie mehr…

Logo Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen