Foto: © Peter van Beek

International

Die Herausforderungen des demografischen Wandels zu meistern und seine Chancen sinnvoll zu nutzen, sind wichtige Aufgaben für die meisten westlichen Gesellschaften, auch außerhalb Europas.

kubia hat seit 2006 mit age-culture.net ein Europäisches Netzwerk für Kultur im Alter mit Partnern in zwölf europäischen Ländern aufgebaut und sich an der EU geförderten Lernpartnerschaft "InCreaSe - Intercultural Creativity of Seniors" sowie an dem Multilateralen Projekt "mix@ges - Intergenerational Bonding via Creative New Media" beteiligt. Denn im Austausch mit unseren europäischen Nachbarn über Ansätze und Methoden der Kulturarbeit mit Älteren und im Generationendialog können wir viel voneinander lernen. Unsere Expertise in der europäischen und internationalen Zusammenarbeit geben wir gern an Sie weiter.

Materialien

Sommertheater Pusteblume e.V. (Hrsg.) (2017): Innovation Vielfalt – Neue Wege in den Darstellenden Künsten Europas. Das Handbuch zur inklusiven Kunst- und Kulturarbeit mit Essays, Best Practices und Checklisten. Köln

Martin, Susanne (2017): Dancing Age(ing). Rethinking Age(ing) in and through Improvisation Practice and Performance. Bielefeld: Transkript Verlag

Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen