Neue kubia-Veranstaltungsreihe: Von Kunst aus – Einblicke in inklusive Kulturproduktionen

Die Reihe "Von Kunst aus" beschäftigt sich anhand ausgewählter Kunst- und Kulturproduktionen mit verschiedenen Aspekten von Inklusion. Ausgehend von Theateraufführungen, Ausstellungen, Musikproduktionen und Literaturveranstaltungen werden ästhetische Möglichkeiten beleuchtet, die sich aus der künstlerisch-kulturellen Zusammenarbeit von Akteurinnen und Akteuren unterschiedlichster Voraussetzungen ergeben.

Lesen Sie mehr…

Multitalente mit Leidenschaft für die Themen Inklusion und Diversität im Kulturbereich gesucht

Die Zukunftsakademie NRW (zak NRW) entwickelt in Kooperation mit kubia einen Pool von Expertinnen und Experten, die über Kompetenzen, Fachwissen und Erfahrung in den Themenfeldern Inklusion und Diversität im Kulturbereich verfügen. Ziel ist es, die Expertinnen und Experten mit Kultureinrichtungen in NRW zusammenzubringen, um Kunst und Kultur für alle zugänglich zu machen, Barrieren abzubauen und um unterschiedliche Perspektiven in den Kulturbetrieb zu bringen. Interessierte Expertinnen und Experten können sich bei kubia oder bei der Zukunftsakademie NRW melden.

Lesen Sie mehr…

Gründung der Sommerblut Foundation

Am 10. Februar 2019 wurde in Köln die "Sommerblut Foundation" gegründet, u.a. mit Unterstützung durch Hedwig Neven DuMont und im Beisein von Kölns Ex-Oberbürgermeister Jürgen Roters. Der Festakt war der Startschuss für einen zusätzlichen Finanzierungsweg des multipolaren und inklusiven Sommerblut Kulturfestivals, das dieses Jahr seinen 18. Geburtstag feiert und stets Vorreiter für gesellschaftliche Entwicklungen war.

Lesen Sie mehr…

Neuerscheinung: ARBEITS MARKT KULTUR № 4/4 Weiterbildung

Der Deutsche Kulturrat legt die vierte Dokumentation zur Aus- und Weiterbildung im Kultur- und Medienbereich vor, wo der Weiterbildungsbedarf nicht zuletzt durch die Digitalisierung deutlich gestiegen ist. Aber auch andere Faktoren spielen eine Rolle, wie zum Beispiel die demografische Veränderung mit einem wachsenden Anteil älterer Menschen, die als Zielgruppe kultureller Bildung bedeutsamer werden.

Lesen Sie mehr…

Promotionsstipendium für ein Forschungsprojekt in Musikpädagogik mit Schwerpunkt Inklusion

Im Rahmen des von der Aktion Mensch geförderten Lehrforschungsprojekts "Theater mit Musik" schreibt die Staatliche Hochschule für Musik Trossingen ein Promotionsstipendium mit einem Gesamtvolumen von 18.000.- € aus. Das Stipendium wird über 18 Monate im Zeitraum ab September 2019 bis einschließlich März 2021 mit einer entsprechenden monatlichen Förderung ausgewiesen. Bewerbungsschluss ist der 31.03.2019.

Lesen Sie mehr…

Es ist normal, verschieden zu sein: Studie zur inklusiven Kulturarbeit in NRW

Wie steht es um die inklusive Kulturarbeit in Nordrhein-Westfalen? Worin liegen ihre Chancen, wo gibt es Herausforderungen? Um diese und weitere Fragen geht es in der qualitativen, nicht repräsentativen Studie, die kubia von 2016 bis 2017 im Auftrag des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen durchgeführt hat. Das Stimmungs- und Lagebild zur inklusiven Kulturarbeit im Land basiert auf 19 Experteninterviews mit Vertreterinnen und Vertretern der Landeskunst- bzw. Kulturverbände sowie politisch administrativ Handelnden.

Lesen Sie mehr…

Kulturpolitische Strategien für Inklusion in Kunst und Kultur – Ein Blick nach Großbritannien: Veranstaltungsbericht

Auf Einladung des Kulturministeriums des Landes Nordrhein-Westfalen (MKW) und in Anwesenheit des British Council nahmen am 15.11.2018 rund 30 geladene Vertreterinnen und Vertreter der Kunst- und Kulturszene aus NRW an einer Diskussion über kulturpolitische Strategien für mehr Inklusion in Kunst und Kultur teil. Die Veranstaltung wurde von kubia organisiert und moderiert. Der Veranstaltungsbericht ist nun online.

Lesen Sie mehr…

Unlimited 2018: kubia-Bericht zu Symposium und Festival

Anfang September fand im Vorfeld des alljährlichen Londoner Unlimited-Festival, bei dem internationale Künstlerinnen und Künstler mit Behinderung aller Kultursparten auftreten, erstmalig das gleichnamige Symposium statt. kubia-Mitarbeiterin Annette Ziegert hat auf Einladung des British Council Symposium und Festival besucht.

Lesen Sie mehr…