Zweite Ausschreibungsrunde: Profil:Soziokultur

Mit "Profil: Soziokultur" reagiert der Fonds Soziokultur auf den Bedarf, die Auswirkungen der anhaltenden Krisen auf Inhalte, Methoden, die Beteiligten, das Personal und die Arbeitsstrukturen von Akteur*innen in der Soziokultur neu zu gestalten. Gefördert werden Entwicklungsprozesse von gemeinnützigen Einrichtungen bzw. Träger*innen, die sich mit entsprechenden strukturellen und strategischen Fragen beschäftigen. Die Bewerbungsfrist endet am 30.09.2022.

Lesen Sie mehr…

Neues Programm für inklusive Kunstpraxis der Kulturstiftung des Bundes

Das neue Programm soll Zugangs- und Arbeitsbedingungen in Kulturinstitutionen für Künstlerinnen und Künstler mit Behinderungen verbessern. Kultureinrichtungen werden darin bestärkt, inklusiv zu arbeiten, künstlerisches Personal mit Behinderungen einzustellen und darin Chancen für künstlerische Innovationen zu entdecken. Für die Förderung stehen bis 2025 3,9 Mio. Euro zur Verfügung.

Lesen Sie mehr…

Diversitätsfonds Nordrhein-Westfalen

Mit dem 2021 eingerichteten Fonds will das Land NRW unterrepräsentierte Künstler*innen und künstlerische Perspektiven sichtbar machen. Ziel des Programms ist es, die Diversitätsentwicklung insbesondere im Bereich der freien Künste zu stärken. Kulturschaffende und -initiativen, aber auch Kultureinrichtungen und -verbände können sich für die zweite Förderrunde bis zum 31.10.2022 bewerben.

Lesen Sie mehr…

Inklusionsscheck NRW

Das Förderprogramm des Landes NRW geht in die nächste Runde: Bis zum 30.09.2022 können Vereine, Initiativen und Organisationen für Maßnahmen zur Verbesserung der Inklusion von Menschen mit Behinderung in NRW wieder eine Pauschale von 2.000 Euro beantragen. Mit bis zu 300 Schecks können u.a. die Anschaffung mobiler Rampen, der Einsatz von Gebärdendolmetschern, die Erstellung von Infomaterial in Leichter Sprache oder die Gestaltung barrierefreier Webseiten finanziert werden.

Lesen Sie mehr…

Förderaktion: #1BarriereWeniger

Im Programm #1BarriereWeniger der Aktion Mensch werden die bauliche, technische, digitale/mediale Barrierefreiheit oder eine barrierefreie Veranstaltung gefördert. Anträge können bis zum 28.02.2023 eingereicht werden.

Lesen Sie mehr…