Förderfonds Kultur & Alter

Das Land Nordrhein-Westfalen unterstützt durch den Förderfonds Kultur & Alter Projekte, die die Entfaltung der ästhetischen, kommunikativen und sozialen Bedürfnisse und Fähigkeiten älterer Menschen fördern. Wir informieren hier und im kubia-Newsletter, sobald die nächste Ausschreibung vorliegt.

Lesen Sie mehr…

"Auf geht’s!": Stipendienprogramm der NRW-Landesregierung wird fortgesetzt

Um weiterhin künstlerische Arbeit unter Pandemie-Bedingungen zu ermöglichen, setzt das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen das Stipendienprogramm "Auf geht’s!" fort. Ab sofort können Künstlerinnen und Künstler aus NRW Anträge für diese 15.000 zusätzlichen Stipendien über je 6.000 Euro stellen. Die Einreichfrist endet am 31.05.2021.

Lesen Sie mehr…

kulturstark: Ausschreibung der Beisheim Stiftung für gemeinnützige Kulturorganisationen in Bayern und Nordrhein-Westfalen

Unter dem Motto "kulturstark" hat die Beisheim Stiftung ein neues Förderprogramm für gemeinnützige Kulturorganisationen in Bayern und Nordrhein-Westfalen aufgelegt, um die Zukunftsfähigkeit von Kulturakteurinnen und -akteuren in der Corona-Pandemie und darüber hinaus zu stärken. Interessierte Organisationen können bis zum 16.04.2021 einen Kurzantrag auf Unterstützung in Höhe von bis zu EUR 40.000 einreichen.

Lesen Sie mehr…

Goldener Internetpreis 2021

Der Goldene Internetpreis startet in eine neue Runde: Initiativen, Vereine und Kommunen sind aufgerufen, ihre Angebote und Projekte einzureichen, die sich besonders für die digitale Befähigung und Selbstbestimmung älterer Menschen stark machen. Ausgelobt wird der Goldene Internetpreis 2021 mit einem Preisgeld von insgesamt 10.000 Euro durch ein Bündnis aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums des Inneren für Bau und Heimat. Bewerbungen sind ab sofort bis zum 15.05.2021 möglich.

Lesen Sie mehr…

Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt legt Förderprogramm auf

Mit ihrem Förderprogramm "Gemeinsam wirken in Zeiten von Corona" legt die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) ein erstes finanzielles Unterstützungsangebot für Engagement und Ehrenamt vor, nachdem sie im Juli 2020 ihre Arbeit aufgenommen hatte. Schwerpunkte der Förderung werden die Themen Digitalisierung, Nachwuchsgewinnung und die Förderung des Ehrenamts und bürgerschaftlichen Engagements in strukturschwachen und ländlichen Räumen sein. Anträge sind ab sofort möglich.

Lesen Sie mehr…