Newsletter Nr. 11/2019 Twitter Facebook

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

heute erhalten Sie die November-Ausgabe des Newsletters vom Kompetenzzentrum für Kulturelle Bildung im Alter und Inklusion (kubia) in Remscheid.
Sie können diesen Newsletter auch auf unserer Internetseite lesen.

Unsere Hinweise auf Theater- und Tanztheater-Premieren, weitere Aufführungstermine und andere Neuigkeiten, die das Theater von und mit Älteren in NRW betreffen, finden Sie auf www.theatergold.de.

Falls Sie den Newsletter nicht mehr bekommen möchten, antworten Sie bitte mit dem Betreff "Unsubscribe" ohne weiteren Kommentar auf diese E-Mail oder gehen Sie auf unserer Internetseite zu Newsletter abbestellen. Unsere Datenschutzerklärung können Sie hier einsehen.

 

Neues von kubia

kubia zieht nach Köln!

Am 19.11.2019 kommt der Umzugswagen und wir verlegen unsere Geschäftsstelle nach Köln. Zu finden sind wir dann in der Barbarastraße 72 in 50735 Köln. Unsere neue Telefonnummer lautet: 0221 22 28 66 - 0.

Lesen Sie mehr…


Stellenausschreibung: Finanzbuchhaltung und Büromanagement für kubia

kubia sucht ab 1. Januar 2020 Unterstützung im Bereich Finanzbuchhaltung und Büromanagement für durchschnittlich 30 Stunden im Monat auf 450,00 € Basis (geringfügige Beschäftigung).

Lesen Sie mehr…


KulturKompetenz+: Neues Programm für das erste Halbjahr 2020 online

Im Januar startet wieder die Workshopreihe "KulturKompetenz+". Auf dem Programm stehen folgende Themen: Musikalische Elemente in der Sterbebegleitung, inklusive Theater- und Orchesterarbeit sowie Generationen im Museum. Die beiden Webinare beschäftigen sich zum einen mit Tipps für die Projekt-Antragstellung und zum anderen mit dem Leitbild eines inklusiven Museums. Anmeldungen zu den Veranstaltungen sind ab sofort möglich.

Lesen Sie mehr…


Theater und Inklusion – Treffen für Theaterschaffende in NRW

25.11.2019 // 10.30 - 13.00 Uhr // Schauspielhaus Düsseldorf, Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf
In Kooperation mit dem Düsseldorfer Schauspielhaus veranstaltet kubia ein Treffen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nordrhein-westfälischer Theater, die im Verbund mit anderen Theaterschaffenden Inklusion an ihren Häusern umsetzen möchten. Das Treffen schließt an den Workshop mit Michèle Taylor, Director for Change des britischen Theaterverbunds Ramps on the Moon, an, der im Juni 2019 am Theater Oberhausen stattfand.

Lesen Sie mehr…


Digitales Spiel und Inklusion: Ein App Game im Neanderthal Museum

04.12.2019 // 10.00 – 13.00 Uhr // Neanderthal Museum, Talstraße 300, 40822 Mettmann
Das Projekt "NMsee" des Neanderthal Museums mit dem BSV Nordrhein e.V. entwickelt gemeinsam mit Menschen mit Seheinschränkungen eine Kombination aus taktilen Exponaten und inklusivem App Game, mit dem Gäste unterschiedlichen Sehvermögens die archäologischen Inhalte des Museums "durchspielen" können. Im Rahmen der kubia-Reihe "Von Kunst aus" können die Teilnehmenden den aktuellen Prototypen der App testen und das Potenzial von digitalen Spielen für Inklusion im Museum diskutieren.

Lesen Sie mehr…


Abschluss-Symposium des Forschungsprojekts "TiP.De – Theater in der Pflege von Menschen mit Demenz"

06.12.2019 – 07.12.2019 // Institut für Theaterpädagogik, Baccumer Straße 3, 49808 Lingen
Das Abschluss-Symposium, in Kooperation mit kubia veranstaltet, stellt die Methoden und Ergebnisse aus dem interdisziplinären Forschungsprojekt der Hochschule Osnabrück vor. Fachvorträge und Workshops laden zum Austausch über Theater und Pflege im Versorgungsalltag von Menschen mit Demenz ein. Die Platzzahl ist begrenzt, weshalb eine Anmeldung erforderlich ist.

Lesen Sie mehr…


WILDwest 2020 in Bielefeld – Jetzt bewerben!

Das fünfte Seniorentheatertreffen NRW wird 2020 erstmalig in Bielefeld stattfinden. Vom 25. bis 28.05. heißen die Bühnen und Orchester der Stadt Bielefeld mindestens vier herausragende Produktionen aus dem ganzen Bundesland unter dem Spielzeitmotto "Die Zukunft ist Geschichte" willkommen und laden Alt und Jung ein zur Begegnung im Theater am Alten Markt – auf der Bühne, als Zuschauerinnen und Zuschauer, in Workshops, im Dialog und beim Feiern. Bewerbungen sind bis zum 15.11.2019 möglich.

Lesen Sie mehr…


 

kulturkompetenz+

Miteinander-Theater von Menschen mit Demenz und Kindern

03.12.2019 // 10.00 – 17.00 Uhr // TPZ Münster, Achtermannstraße 24, 48143 Münster
Theaterspielen mit Menschen mit Demenz und Kindern? Wie das gelingen kann, zeigt dieser Workshop anhand von Methoden, die eine Begegnung der Generationen schaffen. Im Miteinander-Theater entsteht gemeinsames spielerisches Gestalten, das kreative Explosionen entfacht.

Lesen Sie mehr…


Tanzworkshop: Choreografie und mixed-ability

09.12.2019 // 10.00 – 17.00 Uhr // Barnes Crossing, Industriestraße 170, 50999 Köln
Der Workshop zeigt, wie eine Vielfalt besonderer körperlicher Bewegungsqualitäten den choreografischen Prozess mit neuen Impulsen bereichert. Durch Improvisationsaufgaben wird der Blick für individuelle körperliche Bewegungen und ihre besondere Ästhetik geschult.

Lesen Sie mehr…


 

Nachrichten

Neuerscheinung: 80 Creative-Ageing-Projekte aus aller Welt

David Cutler, Leiter der Baring Foundation in London, hat eine Sammlung von 80 Creative-Ageing-Projekten und -Organisationen aus der ganzen Welt herausgegeben. kubia freut sich, unter den 80 vorgestellten Projekten zu sein.

Lesen Sie mehr…


30 Jahre Stimme der Älteren: BAGSO feiert Jubiläum und präsentiert sich in neuem Corporate Design

Herzlichen Glückwunsch! Die BAGSO – Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen feiert ihr 30-jähriges Jubiläum. 1989 als Arbeitsgemeinschaft von wenigen Seniorenvereinigungen gegründet, ist sie heute die Interessenvertretung der älteren Generationen in Deutschland. kubia ist Mitglied in der BAGSO und wünscht ihr weiterhin viel Erfolg! Zeitgleich mit dem Jubiläum präsentiert sich die BAGSO in einem neuen Corporate Design und mit einem vollständig neu gestalteten Internetauftritt.

Lesen Sie mehr…


Kalender 2020: Jugend und Alter

Jungsein und Altern, Beziehungen zwischen verschiedenen Generationen, Menschen im Wechsel der Zeiten: Auf 53 Wochenblättern präsentiert der Arche Literatur Kalender literarische Momente, die von unterschiedlichen Stationen des Lebens erzählen.

Lesen Sie mehr…


Hand drauf: Neuer YouTube-Kanal in Gebärdensprache

Der Westdeutsche Rundfunk (WDR) hat ein neues YouTube-Format gestartet. Unter dem Namen "Hand drauf" wird täglich ein Video von Funk, der Online-Plattform des WDR, in Gebärdensprache übersetzt.

Lesen Sie mehr…


 

Förderprogramme und Ausschreibungen

Neues Förderprogramm ab 2020 fürs Musizieren in ländlichen Räumen

Der Bundesmusikverband Chor & Orchester (BMCO) hat mit "MusikVorOrt" ein Förderprogramm für Modellprojekte in ländlichen Räumen ausgeschrieben, die im Zeitraum vom 31.03.2020 bis 31.03.2021 stattfinden sollen. Die Förderhöhe beträgt bis zu 25.000 Euro pro Projekt. Die Antragsfrist läuft von 11.11.2019 bis 12.01.2020.

Lesen Sie mehr…


Deutscher Generationenfilmpreis – Was uns bewegt: Ideen für eine bessere Zukunft

Der Fall der Mauer, die Fridays for Future: Der Deutsche Generationenfilmpreis sucht Geschichten über Protestbewegungen. Willkommen sind aber auch Filme zu anderen Themen. Verliehen werden Preise im Gesamtwert von 8.000 Euro. Einsendeschluss ist der 15.01.2020.

Lesen Sie mehr…


 

Internationales

Holland Dance Festival: DanceAble #3

In dem alle zwei Jahre stattfindenden Tanzfestival in Den Haag wird Inklusion sichtbar und greifbar gemacht. Das Programm reicht von Performances mit Weltpremieren, einem Symposium mit dem Titel "Step into the Future" bis hin zu einem Inklusions-Labor und einer OpenStage-Produktion.

Lesen Sie mehr…


Videoporträts über behinderte Künstlerinnen und Künstler

Im Rahmen des internationalen Projektes "Europe Beyond Access" gibt es eine neue Reihe, die behinderte Künstlerinnen und Künstler in Videoporträts vorstellt.

Lesen Sie mehr…


 

Termine

Mixed Abled Dance Education an Hochschulen – eine Utopie?

18.11.2019 – 19.11.2019 // Akademie der Kulturellen Bildung, Küppelstein 24, 42857 Remscheid
Mit M.A.D.E. hat die DIN A 13 tanzcompany ein Programm entwickelt, das tänzerisch talentierte Menschen mit und ohne körperliche Besonderheiten professionalisiert. Ziel ist die Etablierung einer entsprechenden Ausbildung an deutschen Hochschulen für Tanz. Hierfür bedarf es der Klärung vieler Fragen, die im Rahmen des Symposiums mit Expertinnen und Experten der Tanzkunst, Vermittlung und Wissenschaft erörtert werden.

Lesen Sie mehr…


Audiodeskription im Tanz

22.11.2019 – 24.11.2019 // tanzhaus nrw, Erkrather Straße 30, 40233 Düsseldorf
Insbesondere im Tanz ist die Audiodeskription eine Möglichkeit, Projekte für blinde oder sehbehinderte Menschen zugänglich zu machen. Darüber hinaus können durch die Deskription neue Perspektiven auf die eigene choreografische Praxis entstehen. Ziel des Workshops ist es, Grundlagen der Audiodeskriptions-Methode und den Umgang mit dem technischen Equipment zu erlernen sowie sich gemeinsam im Deskribieren zu üben.

Lesen Sie mehr…


Gemeinsam engagiert für die Zukunft – wie Bürger und Kommunen den demografischen Wandel gestalten

12.12.2019 // 09:30 Uhr // LWL-Industriemuseum, TextilWerk, Spinnerei, Industriestraße 5, 46395 Bocholt
Was bedeuten die Veränderungen im Altersgefüge für unsere Zukunft? Wie können wir gemeinsam Wege finden, dass Menschen jeden Alters Gesellschaft aktiv und generationenübergreifend mitgestalten können? Mit diesen und vergleichbaren Fragen beschäftigt sich die Tagung, die von der Stiftung WestfalenInitiative mit weiteren Partnern veranstaltet wird.

Lesen Sie mehr…


Farben im Kopf. Neue Impulse für künstlerisches Arbeiten und für Museumsangebote mit Menschen mit Demenz

14.12.2019 // 10:00 Uhr // Kunstmuseum Bonn, Helmut-Kohl-Allee 2 | 53113 Bonn
Im Kunstmuseum Bonn finden seit 2011 regelmäßig Workshops für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen statt. Die Fortbildungsveranstaltung gibt Einblicke und Hilfestellungen zur Organisation und Durchführung eigener Projekte mit demenziell veränderten Menschen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf den Möglichkeiten der bildnerisch-praktischen Arbeit.

Lesen Sie mehr…


Fachtagung Musikgeragogik: Ensemblemusizieren und Chorsingen mit älteren Menschen

05.03.2020 // 09:30 Uhr // Akademie Franz Hitze Haus, Kardinal-von-Galen-Ring 50, 48149 Münster
Dieser Fachtag thematisiert neue Erkenntnisse zum Musizieren im Alter, den Einsatz von Musik in der Arbeit mit Menschen mit Demenz sowie inspirierende Konzepte und Anregungen aus der Praxis.

Lesen Sie mehr…


  weitere Informationen unter: www.ibk-kubia.de
  Herausgegeben von:

kubia – Kompetenzzentrum für Kulturelle Bildung im Alter und Inklusion
Institut für Bildung und Kultur e.V.
Barbarastraße 72
50735 Köln
Telefon: 0221 - 222 866-0
info@ibk-kubia.de

V.i.S.d.P.: Almuth Fricke
 

gefördert von:

  Sollten Sie den Newsletter abbestellen wollen, schreiben Sie bitte eine E-Mail an info@ibk-kubia.de mit der Betreffzeile "Unsubscribe".