Schritte

"Wie bist du unterwegs? Auf zwei Füßen, mit dem Rollstuhl, dem Rollator? Wie bewegst du dich, wie bewege ich mich?"

Mit ihrem Tanzprojekt in Oberhausen hat die Choreografin und Tanzpädagogin Nicole E. Schillinger Menschen mit und ohne Behinderung eingeladen, sich über Bewegungsvielfalt tänzerisch auszutauschen und bestehende Normen in Frage zustellen. Die Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Körperressourcen sollte den Teilnehmenden die Möglichkeit bieten, den Blick auf Tanz und Gesellschaft zu hinterfragen.

Dafür nutzt dieses Site-specific-Projekt auch den öffentlichen Raum, um Begegnungsräume zu schaffen: Wie bewegen wir uns einzeln, wie bewege ich mich mit dir und wie bewegen wir uns als Gruppe und was bedeutet es, wenn wir diese Schritte in den (öffentlichen) Raum setzen?

Zum Abschluss des mixed abled Projekts findet am 03.12. ein Spaziergang im öffentlichen Raum statt. Startpunkt ist die Kolberger Straße am Waldeingang (unterhalb der Hausnummer 44) in Oberhausen.