Kacheln, Kameras, Kostüme: Online-Proben und -Aufführen mit Seniorentheatergruppen

Der Theaterworkshop beschäftigt sich mit den Möglichkeiten, die die Online-Plattform Zoom für die theatralische Arbeit mit Gruppen bietet. Dabei geht es einerseits darum, den kontinuierlichen Arbeitsprozess in den Blick zu nehmen: Wie können Szenen und gegebenenfalls ein Stück auf Zoom entwickelt werden? Andererseits werden die Möglichkeiten ausgelotet, die Zoom als ästhetisches Medium für eine Performance oder Inszenierung bereithält.

Die Dozentin Kathrin Sievers ist Theaterregisseurin. Sie arbeitete als  freie Regisseurin u.a. am Schauspiel Essen, Theater Wuppertal, Wolfgang Borchert Theater in Münster, English Theatre Company Essen, Theater Konstanz und am Schauspielhaus Bochum. Theaterpädagogisch gearbeitet hat sie mit „Spieltrieb“ am Theater Duisburg, im Rahmen zahlreicher Schulprojekte im Landesprogramm "Kultur und Schule", "Kulturagenten" Essen sowie im "Varieté Inklusiv" Essen. Seit 2016 leitet Kathrin Sievers das Seniorentheaterensemble SeTa Düsseldorf (Gewinner des Deutschen Amateurtheaterpreises 2018 für die Produktion "Peer Gynt").