Offene Bühne von und für Seniorinnen und Senioren

Es geht wieder los: Nach der Pandemiebedingten Pause kann die Offene Bühne in Bonn ihre Pforten wieder für diejenigen öffnen, die Lust haben, sich mit kurzen oder längeren künstlerischen Beiträgen einem Publikum zu präsentieren.

Das Programm der ersten Veranstaltung in der Seniorenbegegnungsstätte Breitestraße bestreiten Künstlerinnen und Künstler, die in den letzten drei Jahren dort aufgetreten sind. 

Es gilt die 2G-Regel (geimpft bzw. genesen) für alle, für die auf der Bühne als auch für das Publikum.