Intensivkurs Chorarbeit mit Seniorinnen und Senioren

In den letzten Jahren haben sich verschiedene Konzepte des Singens im Alter etabliert: Chorleiterinnen und Chorleiter sind inzwischen oft entweder mit älteren Sängerinnen und Sängern in altersgemischten Chören konfrontiert oder sie stehen vor der Aufgabe, einen Seniorenchor zu leiten. In allen Fällen ist vor allem eine besondere Berücksichtigung der älteren Stimme besonders wichtig.

Im Kurs werden deshalb vor allem stimmbildnerische Aspekte und die Vorstellung verschiedener Konzepte von Stimmarbeit eine Rolle spielen. Aber auch probenmethodische Eigenheiten, Musik und Bewegung, Probenvorbereitung, Hörübungen, Analyse, Literaturauswahl, Programmgestaltung u.a.m. finden Berücksichtigung.

Das Angebot richtet sich als Vertiefungsmöglichkeit insbesondere an Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie Absolventinnen und Absolventen des B-Kurses Klassische Chorleitung, ist aber darüber hinaus offen für Chorleiterinnen, Schulmusiker, Kirchenmusikerinnen und Musikstudierende die chorleiterische Vorerfahrungen mindestens auf dem Niveau eines C-Abschlusses mitbringen.