Inklusion vor den Kulissen braucht Inklusion hinter den Kulissen

Eine Kultureinrichtung ist eigentlich für alle offen und doch nicht immer für alle gleichermaßen zugänglich. Auf unterschiedlichen Ebenen können Barrieren dazu führen, dass Menschen das kulturelle Angebot nicht oder nur erschwert nutzen können. Der Workshop setzt sich intensiv mit Barrieren, die für blinde und sehbehinderte Besucherinnen und Besucher in Kultureinrichtungen auftreten, und deren Überwindung auseinander. Die Workshopleiterinnen laden dazu ein, die Räumlichkeiten der Kunsthalle Bremen aus einer neuen Perspektive zu erfahren.

Leitung: <Platz da!> Barrierefreie Kulturvermittlung und Prozessbegleitung für Inklusion