How to live Tutorial

Tutorials, das sind digitale, filmische Anleitungen, wie sie auf Online-Plattformen wie YouTube zu finden sind. Sie bieten Wissen, Reparaturanleitungen oder Fitness-Workouts: scheinbar optimale Ideen für jede Lebenssituation. Was früher Zeitschriften und Kataloge illustrierten, findet sich heute als Beratung für den modernen Alltag in selbstgedrehten Videos.

Welche Kriterien gelten für das moderne Leben und seine Vermittlungsformate? Welche Veränderungen erleben wir heute in der Rezeption im Vergleich zu früher? Der generationenübergreifende Workshop geht diesen Fragen experimentell und spielerisch nach. Ein gemeinsam entwickeltes Video thematisiert Fragen und Antworten als YouTube-Tutorial für das moderne Leben.

Geleitet wird der Workshop von Kerstin Gramberg und Pauline Flory, erfahrene Animations- und Filmkünstlerinnen, ausgebildet an der Kunsthochschule für Medien Köln.

Für den generationenübergreifenden Workshop sind noch Plätze für Teilnehmer und Teilnehmerinnen ab 55 Jahre frei!