Golden Love – Die Datingshow für junggebliebene Best-Ager

Es ist Zeit für "Golden Love" – Die Datingshow für junggebliebene Best-Ager. Die Ü-60-Jährigen treten an für eine Chance auf die große Liebe oder ein schnelles Abenteuer. In Spielen kämpfen sie um Punkte, gehen auf Dates und lernen sich kennen, teilen ihre Geheimnisse und stellen sich der kritischen Beurteilung des Publikums. Denn es droht die Eliminationsrunde: Wer muss "Golden Love" als erstes verlassen?

Im Format aktueller Fernsehsendungen wie Love Island sprechen Senior*innen über ihre Erfahrungen mit dem Thema Liebe und spielen bekannte Klischees der Realityshows auf der Bühne als unterhaltsame wie kritische Parodie nach.

In einer intergenerationellen Perspektive treffen die älteren Darsteller*innen auch auf junge Menschen. Die Jüngeren spielen das Produktionsteam um die Älteren, moderieren die Show, kommentieren live und kommen mit den Älteren ins Gespräch und tauschen sich gemeinsam über ihre Erfahrungen mit den schönsten und wichtigsten Themen unseres Lebens aus.

Nach der Inszenierung von "Wir hatten die Zeit unseres Lebens" im Jahr 2021 ist dies die zweite Produktion des Bielefelder Theatermachers Stefan Mießeler, die durch den Fonds Kulturelle Bildung im Alter gefördert wird.