Fachtreffen KUNST- und Kulturgeragogik

Auf dem Programm des Fachtreffens für Kunst- und Kulturgeragoginnen und -geragogen 2021, das der Fachverband Kunst- und Kulturgeragogik in Kooperation mit der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel online veranstaltet wird, stehen

– ein Vortrag von Prof. Dr. Andreas Kruse zu Kultureller Teilhabe von älteren und hochaltrigen Menschen aus psychogerontologischer Sicht.

– ein vierstündiger Praxisblock mit künstlerischen Impulsen von Künstlerin Odine Lang

– Zeit zum Austausch und zum Kennenlernen der Arbeit der Kolleginnen und Kollegen.

Referent Prof. Dr. Dr.h.c. Andreas Kruse ist seit kurzem Kultur-Botschafter des Fachverbands Kunst- und Kulturgeragogik. Der Direktor des Instituts für Gerontologie an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg ist u.a. Vorsitzender der Dritten, Fünften, Sechsten, Siebten und Achten Altersberichtskommission der Bundesregierung. In seinen Publikationen zum gelingenden Altern betont er immer wieder auch den Wert künstlerisch-kreativer Auseinandersetzung. Seit 2011 ist er im Beirat der Qualifizierung KUNSTgeragogik an der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel.

Referentin Odine Lang ist Künstlerin: 2002 – 2006 Lehrauftrag für das Fach "Kunst als Buch – Künstlerbücher" HBK Braunschweig, 2004 – 2005 Lehrauftrag Ev. FH Hannover; verschiedene Preise u. Stipendien, zahlreiche Einzelausstellungen u. Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland; lebt u. arbeitet in Aachen.