Ergänzungsmittel Barrierefreiheit: Wozu Sie sie einsetzen und wie Sie das planen können

Sie würden gerne die Ergänzungsmittel Barrierefreiheit beantragen, sind sich aber noch unsicher, wofür genau. Ihr Wunsch ist, möglichst vielen, auch Menschen mit Behinderung, den Zugang zu Ihrer Kulturveranstaltung – ob Konzert, Lesung, Film, Theater, Tanz oder Ausstellung – zu ermöglichen und deren Besuchsqualität zu verbessern.

Doch wie vorgehen angesichts der Vielzahl von Behinderungen und begrenzter finanzieller und personeller Ressourcen? Was braucht wer? Wie kann Barrierefreiheit geplant, wie können Kosten kalkuliert werden?

Auf diese Fragen geben die kubia-Mitarbeiterinnen Isabell Rosenberg und Annette Ziegert in dieser Informationsveranstaltung Antwort und beantworten die individuellen Fragen der Teilnehmenden.