Aktionstag: Lang lebe die Kunst! Kunst- und Kulturprojekte mit und von Älteren

Mit dem Aktionstag lädt kubia dazu ein, die Kulturarbeit mit Älteren in der Vielfalt ihrer Möglichkeiten zu erleben. Das Programm gibt Gelegenheit, künstlerische Produktionen kennenzulernen, die im Jahr 2019 vom Förderfonds Kultur & Alter des Landes Nordrhein-Westfalen unterstützt wurden. In einer Werkschau werden Ausschnitte aus geförderten Theater- und Hörspielproduktionen präsentiert. Anschließend erhalten Sie im Rahmen eines Ausstellungsrundgangs und verschiedener Workshops weitere Impulse für die kreative Arbeit mit älteren Menschen. Erleben Sie ein Hörspiel des Evangelisches Stift zu Wüsten aus Bad Salzuflen, das Seniorinnen und Senioren zusammen mit Kindergartenkindern zu ihren Erinnerungen und Erlebnissen zum Thema Frühling erarbeitet haben. Erfahren Sie mehr über die künstlerische Selbstinszenierung und Erinnerungsarbeit, die innerhalb der Foto- und Kunstprojekte "Lebensbilder" der selfiegrafen und "So bin ich, mein Bild von mir" der Diakonie Neuss den Teilnehmenden viel Raum für Experimente bot. Lassen Sie sich zeigen, wie Älteren der Umgang mit Smartphones und Tablets auf künstlerische Weise näher gebracht wird. Der Aktionstag bietet Ihnen die Gelegenheit, sich zu informieren, Neues zu entdecken und miteinander ins Gespräch zu kommen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wir freuen uns auf Sie!

PROGRAMM:

13.30  |  BEGRÜßUNG
              Georg Veit, Kulturdezernent der Bezirksregierung Münster

WERKSCHAU

Waldgespinst. Eine immersive Performance für Menschen mit Demenz
Theater Demenzionen, Köln

Hörst du es auch? Hörerlebnis zum Thema Frühling
Evangelisches Stift zu Wüsten, Bad Salzuflen

Tanzstunde
Theater WeisheitsSzene, Münster

15.00  |  KAFFEE-BAR

15.30  |  AUSSTELLUNGSSPAZIERGANG UND WORKSHOPS

Ausstellungsspaziergang:
Lebensbilder. Fotografisches Erinnerungsprojekt
selfiegrafen, Dortmund

So bin ich – mein Bild von mir. Künstlerische Porträts im Alter
Diakonie Neuss

LaborARTorium. Kunstprojekt zu Altersbildern in der Stadt
Diakonie der evangelischen Kirchengemeinde, Schwerte

Workshops:
Shake it! – like a polaroid! Intergenerationelles Kunstprojekt
Sandra Buchhorn, Caritasverband Düsseldorf e.V.
Christian Dünow, künstlerische Leitung

be yourself – not your selfie! Digitales Medienprojekt
Anna Hepp & Evamaria Schaller, Portrait Me, Köln

Poetry Slam 6.5
Sarah-Jo Petig, Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Essen e.V., Marius Hanke, Poetry Slam-Künstler

KlangKunst Labor für Menschen mit und ohne Demenz
Elisabeth von Leliwa, Musikwissenschaftlerin, Neuss

16.30  |  ABSCHLUSS

Osterfeld erzählt – Ein Stadtteiltheaterprojekt
Volker Pehl, Nicole Schillinger, Oberhausen

17.00  |  ENDE DER VERANSTALTUNG

 

"Lang lebe die Kunst!" Aktionstag zum Förderfonds Kultur & Alter des Landes Nordrhein-Westfalen 2016 from kubia im IBK e.V. on Vimeo.