WILDwest 2018 – Seniorentheatertreffen NRW vom 31.05. – 03.06.2018 in Gelsenkirchen

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus! Vom 31.05. bis 03.06.2018 findet zum vierten Mal das Festival WILDwest im Consol Theater in Gelsenkirchen statt. Das Seniorentheatertreffen NRW bietet mit einer jurierten Werkschau, Workshops und Gesprächen zahlreiche Möglichkeiten dem Theater von und mit Älteren zu begegnen. Seien Sie dabei!

Die dreiköpfige Jury hat fünf Produktionen für das Festival ausgewählt, die einen Querschnitt der vielfältigen nordrhein-westfälischen Theaterszene von und mit Älteren darstellen:

"Peer Gynt", SeTA, Düsseldorf

"Die Dreigroschenoper", Theater Uhu, Bonn

"Es war einmal - Oder auch nicht", Meine Zeit - Ein Raubtier, Solingen

"Comeback für Noah", Silberrollen, Mönchengladbach

"Der Fährmann vom Baldeneysee", Alte Helden am Schauspiel Essen

Zu sehen ist außerdem das Performanceprojekt "Ge(h)dankenvorgänge" der Volxbühne am gastgebenden Consol Theater.

Im umfangreichen Rahmenprogramm bietet das Seniorentheatertreffen NRW u.a. eine Fortbildung zum performativen Verfahren für die Arbeit mit intergenerationellen Gruppen für Spielleiterinnen und Spielleiter sowie drei Workshops für Spielerinnen und Spieler zu den Themen Tanz, Szenisches Spiel und Poetry Slam an.

Ausführliche Informationen zu Fortbildung und Workshops finden Sie >>hier.
Interessierte können sich dafür ab sofort direkt beim Consol Theater telefonisch (0209 988 22 82) oder per E-Mail an kontakt@consoltheater.de anmelden.