Weitere Teilnehmende für ein Krefelder Kunstprojekt zum Thema Fakten gesucht

Was ist der Unterschied zwischen Fake und Fiktion? Welche Farbe hat die Lüge? Wie kann ich mit Realitäten spielen? Wer wäre ich, könnte ich mich noch einmal neu erfinden? Der Video- und Sounddesigner Doğa Sağsöz und die Theater- und Performancekünstlerin Nora Mira Maciol werden gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Themen Fakten, Fake, Fiktion, Lüge, Realität und Wahrnehmung künstlerisch untersuchen.

Das dreimonatige Projekt richtet sich an Menschen ab 60 Jahren, die Lust haben, mit verschiedenen künstlerischen Methoden wie Film, kreatives Schreiben, Tanz und Performance zu experimentieren, sich in einer Gruppe künstlerisch auszudrücken und gemeinsam eine Video-Performance zu entwickeln, die am 28.11.2021 im Südbahnhof gezeigt wird.

Die Arbeit am Projekt hat schon begonnen, aber weitere Interessierte, die ab sofort einsteigen können, sind noch willkommen.