Un-Label für den Zero Project Preis 2021 nominiert

Jedes Jahr werden für den Zero Project Preis innovative Projekte und Praktiken aus der ganzen Welt ausgewählt und verbreitet, die das Leben von Menschen mit Behinderung verbessern. Aus 475 Nominierungen wurden 178 ausgewählt, und Un-Label – Performing Arts Company ist dabei. Internationale Expertinnen und Experten mit und ohne Behinderung haben die Auswahl getroffen. Momentan läuft die Schlussabstimmung, die darüber entscheidet, welche Projekte Preisträger werden und sich auf der kommenden Zero Konferenz präsentieren, die vom 10. bis 12.02 2021 im UN-Hauptsitz in Wien stattfinden wird.