The things you change tell me how you value me: Michèle Taylor vom britischen Theaterverbund "Ramps on the Moon" zu Gast in Nordrhein-Westfalen

Am 25. und 26.06.2019 präsentierte Michèle Taylor am Theater Oberhausen die Arbeit des britischen Theaterverbunds "Ramps on the Moon" und gab in einem Workshop Theaterschaffenden aus Nordrhein-Westfalen Impulse für eine inklusive Ausrichtung ihrer Organisationen. An den beiden Veranstaltungen, die von kubia in Kooperation mit dem Theater Oberhausen im Rahmen der kubia-Reihe "Von Kunst aus" organisiert wurden, nahmen insgesamt rund 20 Regisseurinnen, Dramaturgen und Theaterpädagoginnen aus Bielefeld, Bochum, Düsseldorf, Gelsenkirchen, Köln und Oberhausen teil. 

Inspiriert, motiviert und mit realistisch umsetzbaren Ansätzen im Gepäck kamen die Teilnehmenden aus den Veranstaltungen, verbunden mit dem Wunsch einer Fortführung der Umsetzungsarbeit im Dialog.

Lesen Sie hier den Veranstaltungsbericht (PDF).