Schatztruhe für die kulturgeragogische Arbeit

Das Praxishandbuch „Treasury of arts activities for older people. 50 activities, long and short, for use in any setting with older people“ von Liz Postlethwaite bietet einen reichen Fundus an Ideen und Methoden für die kulturgeragogische Arbeit. Das Buch umfasst sieben Kapitel:

Thinking about... gibt Hinweise und Tipps zu den Möglichkeiten und Herausforderungen in der Kulturarbeit mit Älteren;
Tasters... sind kurze Aktivitäten, um einmal etwas Neues auszuprobieren oder sich einer unbekannten Kunstform zu nähern;
Activities... sind Angebote, die sich ausführlicher mit einem Thema oder einer Kunstform befassen. Sie können einzeln durchgeführt oder Teil eines Workshops sein;
Workshops... sind durchgeplante Lerneinheiten mit unterschiedlichen Aktivitäten rund um ein Thema oder eine Kunstform;
Launchpads... sind Angebote, die als Auftakt zu einem größeren Projekt und zur Ideenfindung dienen;
Resources... bieten eine Auswahl an Weblinks und weiterführenden Informationen;
Themed menus... versammeln mehrere Angebote, die sich besonders für spezifische Settings eignen, z.B. in der Arbeit mit großen Gruppen, in der Einzelarbeit und in Angeboten für Menschen mit Demenz. 

Der Spezialist für Community Arts François Matarasso schreibt darüber im Vorwort: "This little book is truly a cabinet of wonders. Do not be deceived by its simple descriptions of creative activities. Each one is a door onto experiences that might take you in all sorts of unexpected directions."