Reif für die Bühne: Richtig giftig! – Ein Theaterreigen um Leben und Tod uraufgeführt

Die Leverkusener Seniorentheatergruppe "Silberdisteln", unter Leitung der Theaterpädagogin Jessica Höhn, hat im Sommer 2016 den Stückewettbewerb NRW "Reif für die Bühne" mit ihrem Konzept "Allesfresser" für sich entschieden. Mit dem Preis wurden die Entwicklung eines Theaterstücks gemeinsam mit dem Autor und Theatermacher Erpho Bell sowie die Inszenierung gefördert.

Das Stück, das unter dem Titel "Richtig giftig! – Ein Theaterreigen um Leben und Tod" im Oktober im Leverkusener KAW (Kulturausbesserungswerk) uraufgeführt wurde, thematisiert das Wechselspiel von Beziehungen und Begegnungen, die das Leben prägen. Aus Sicht einer älteren Generation, die noch voll im Leben steht und nicht mehr bereit ist, alles zu schlucken, verdichtet sich in der Theaterproduktion ein bitterböser Reigen aus Zufällen und Missverständnissen.

Der Kölner Stadt-Anzeiger lobt: "'Richtig giftig!' ist hervorragend arrangiertes Theater, das Lust auf mehr von dieser Regisseurin und ihrer Truppe macht."
(Frank Weiffen, Kölner Stadt-Anzeiger, 18.10.2017)
Hier ist die komplette Rezension zu lesen.

Der Theatertext wird unter dem Titel "Allesfresser" im Programm des Theaterverlags Hofmann-Paul veröffentlicht und als Auszug auch in der Stückedatenbank von Theatergold

Autor: Erpho Bell

Regie: Jessica Höhn

Assistenz: Clara Hartkopf

Darstellerinnen: Monika Berntgen, Gisela Canje, Marie-Luise Falk, Uschi Keller, Elisabeth Lauer, Maria Müller, Mona Nowak-Richter, Henni Pitak-Raftery, Christel Pottkämper, Gisela Reimann, Uschi Ridder, Edith Würtz

Die Ensemblemitglieder stehen in einer Reihe und bilden mit ihren Schlangenhandschuhen eine Schlange

Die Theaterszene zeigt eine Metzgerin, die eine ältere Kundin bedient

© Jürgen Brinkmann

Weitere Fotos finden Sie auf unserer Facebookseite


25.11.17 um 16:00 Uhr im Megafon (Montanusstraße 15, 51399 Burscheid)


Karten für die Vorstellung in Burscheid:

Karten an der Abendkasse oder über silberdisteln@online.de

Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen