PAN-VAL Konferenz "Aktives Altern in Luxemburg"

Am 06.05.2021 war kubia-Mitarbeiterin Dr. Miriam Haller als Gastrednerin über "Kulturelle Altersbildung in Zeiten von Corona" bei der PAN-VAL-Konferenz "Aktives Altern in Luxemburg" eingeladen. Auf dieser Veranstaltung wurden die Ergebnisse des Forschungsprojekts PAN-Val, das von der Universität Luxemburg und dem RBS-Center fir Altersfroen gemeinsam durchgeführt wurde, vorgestellt. Die Präsentation wurde durch Beiträge ausländischer und luxemburgischer Expertinnen auf dem Gebiet des aktiven Alterns ergänzt. 
Nach dem Grußwort der Luxemburger Ministerin für Familie und Integration Corinne Cahen und einem Einführungsvortrag über "Aktives Alter" von Prof. Dr. Anna Kornadt vom Institute for Lifespan Development, Family & Culture der Universität Luxembourg, stellten Dr. Isabelle Albert und Catherine Richard Ergebnisse ihres aktuellen Forschungsprojekts über Bedürfnisse, Teilnahme und Teilnahmebarrieren älterer Menschen luxemburgischer und nicht luxemburgischer Herkunft an sozialen und kulturellen Aktivitäten vor.