Ich verdiene viel, aber ich krieg so wenig! Neues Beratungsangebot der Deutschen Gesellschaft für Musikgeragogik e. V.

Viele Musikerinnen und Musiker, die mit alten Menschen musizieren, ernten für ihre Arbeit große Wertschätzung, werden aber leider für ihr Engagement viel zu selten angemessen bezahlt. Die Deutsche Gesellschaft für Musikgeragogik e. V. (DGfMG) hat für ihre Mitglieder deshalb nun ein Beratungsangebot eingerichtet, für das die Diplom-Kulturpädagogin, Musikwissenschaftlerin und Musikgeragogin Dr. Kerstin Jaunich mit umfassender Expertise gewonnen werden konnte. Die Beratung beinhaltet die Konzeption von Projekten und Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Finanzierungsmöglichkeiten und -wegen. Gleichzeitig werden dabei Daten für eine Bestandsaufnahme der Arbeitssituation von Musikgeragoginnen und -geragogen und für den Bedarf an Finanzierung ermittelt. Interessenten, die nicht der Gesellschaft angehören, können bei Kerstin Jaunich unverbindlich ein Beratungsangebot erfragen.