Neuerscheinung: Alternde Gesellschaften gerecht gestalten

kubia-Mitarbeiterin Kim de Groote veröffentlicht im Sammelband "Alternde Gesellschaften gerecht gestalten – Stichwörter für die partizipative Praxis" einen Aufsatz zur Kulturellen Bildung im Alter. Vor allem geht es in dem Text um Teilhabe durch Kulturelle Bildung und Partizipationschancen für Ältere. Autoren und Herausgeber sind: Friso Ross, Mario Rund und Jan Steinhaußen. Erschienen ist der Band 2019 im Barbara Budrich Verlag.

Der Sammelband widmet sich den Herausforderungen alternder Gesellschaften in vielfältigen Perspektiven und stellt Überlegungen zu ihrer Bewältigung an. Neben kultureller Bildung werden in dem Band zum Beispiel die Bereiche Gemeinwesen und Engagement, Gesundheit und Pflege, Kommunen, Kommunikation und Medien, Migration, Regionalentwicklung, Religion und Sozialpolitik aufgegriffen.