Musik und Tanz als Schwerpunkt im Magazin "demenz"

Die aktuelle Ausgabe des Magazins "demenz" widmet sich dem Thema Musik und Tanz aus unterschiedlichen Perspektiven. Musik und Tanz begleiten uns durch das ganze Leben. Sie eröffnen basale Interaktionsräume, nicht nur für Menschen, bei denen die Demenz zu umfassenden Veränderungen geführt hat. Fragen der Teilhabe und der Inklusion werden hier unmittelbar berührt. In den Beiträgen geht es um die ganze Vielfalt: vom aktiven Musizieren im Kirchenchor über den Besuch des regulären Programms des Balletthauses bis zum Sonderkonzert für Menschen mit Demenz oder der Tanzaufführung im geschützten Raum des Heimes.

Die sogenannten "Bausteine" im Heft geben nicht nur Entscheidungsträgern Hilfen an die Hand, um die Qualität von Musikangeboten für Menschen mit Demenz einschätzen zu können.