Literaturwettbewerb 2021 für Menschen mit Behinderung

Zum elften Mal schreibt der Verein "Die Wortfinder" einen Literaturwettbewerb für Menschen mit Behinderung aus. Das Thema lautet "Mensch Meier! Tierisch gut!". 

Interessierte sind eingeladen, ihre Gedanken rund um Menschen, Tiere und Pflanzen mitzuteilen – ob witzig, nachdenklich oder spannend, alles ist willkommen. Eine fachkundige Jury wählt aus den eingereichten Texten die Preisträgerinnen und Preisträger aus. Deren Texte werden in einem literarischen Wandkalender veröffentlicht, welcher – so die Pandemie es zulässt – am 16. September in Bielefeld im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung der Öffentlichkeit präsentiert wird.