Mit den Augen tanzen – Kultur und Inklusion in Helsinki

Ende September 2017 fand in Helsinki erstmalig eine internationale Tagung der Aalto University zum Thema Disability Studies, Kunst und Bildung statt. kubia-Mitarbeiterin Annette Ziegert war dabei und hatte darüber hinaus die Gelegenheit, gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern des Runden Tischs für inklusive Kultur in Köln (Initiator: Inklusion und Kultur e.V.) verschiedene Kulturorganisationen in Helsinki zu besuchen, die schon seit vielen Jahren mit dem Thema Kultur und Inklusion befasst sind. 

Was sie von dieser Reise "mitgenommen" hat und wie der interkulturelle Vergleich den Blick auf die inklusive Kulturarbeit in Nordrhein-Westfalen schärfen kann, hat sie in einem Bericht zusammengefasst.

Hafenansicht von Helsinki mit Riesenrad im Hintergrund

Hafenansicht von Helsinki
© Annette Ziegert


Hier geht es zum Bericht

Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen