kubia im Beirat des Projekts "Möglichkeitsräume des Alterns"

Almuth Fricke und Dr. Miriam Haller sind in den wissenschaftlichen Beirat des vom Deutschen Hilfswerk (DHW) geförderten Projekts "Möglichkeitsräume des Alterns" berufen worden. In dem Projekt geht es um das Screening von innovativen Ideen, Projekten und Initiativen im Bereich der Alter(n)shilfe. Umgesetzt wird das Projekt durch das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) unter der Leitung von Prof. Dr. Frank Schulz-Nieswandt, Universität zu Köln.