Konzeptlabore für Antragstellung beim Förderfonds Kultur & Alter

Im Mai und Juni veranstaltet kubia Konzeptlabore, die sich insbesondere an Personen richten, die einen Antrag beim Förderfonds Kultur & Alter des Landes Nordrhein-Westfalen stellen möchten. Die Labore liefern Ideen und Informationen für die Antragstellung und geben Anregungen für die Gestaltung intergenerationeller und diverser Kultur- und Bildungsprojekte:

Stick together! Kulturangebote für intergenerationelle Zielgruppen in ländlichen Regionen
23. 05. 2019, 10.00 bis 13.00 Uhr
Ort: Bezirksregierung Detmold, Raum A 11, Leopoldstraße 15, 32756 Detmold

Besonders in ländlichen Regionen entstehen aufgrund des demografischen Wandels neue Erfordernisse, kulturelle Teilhabe zu ermöglichen. Ein gutes Kulturangebot bringt Menschen zusammen, wirkt identitätsstiftend und steigert die Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner eines Ortes. Besonders wichtig ist, dass diese Angebote
Menschen aus allen Altersgruppen erreichen.
Anmeldeschluss: 16.05.2019 

In Kooperation mit der Bezirksregierung Detmold

 

Szenenwechsel: Diversität in der Kulturarbeit mit Älteren
26. 06. 2019, 10.00 bis 13.00 Uhr
Ort: Zukunftsakademie NRW, Humboldtstraße 40, 44787 Bochum

In zahlreichen Bildungs- und Kulturinstitutionen existieren teilweise noch erhebliche Zugangsbarrieren, welche die Teilhabe vieler Menschen am kulturellen Leben erschweren. Wie kann ein kulturelles Angebot insbesondere die Menschen ansprechen, die oft übersehen werden? Wie gelingt es im Sinne von Empowerment, diverse Gruppen in
die Planung eines Kulturangebots einzubeziehen?
Anmeldeschluss: 19.06.2019

In Kooperation mit der ZAK NRW

Leitung der Konzeptlabore: Kathrin Volkmer, wissenschaftliche Mitarbeiterin bei kubia, Schwerpunkt: Antragsberatung für den Förderfonds Kultur & Alter