Kölner ehrenfeldstudios öffnen Mediathek

Die Kölner Ehrenfeldstudios haben noch bis Ende Juni ihre digitale Mediathek für ein intergenerationelles Publikum geöffnet. Auf dringeblieben.de sind "Best of 65" von Silke Z./resistdance und "Mischpoke" von tanzfuchs Produktion zu sehen.

Best of 65 // Silke Z./resistdance

"Best of 65" feiert das Älterwerden – im Leben und auf der Bühne. Anlässlich seines 65. Geburtstages begibt sich der Performer Angus Balbernie auf eine kurzweilige Zeitreise: Er erinnert an schräge, komische und intensive Performance Momente seiner Karriere und taucht ein in die Vergangenheit - und 20 Jahre Zusammenarbeit mit der Choreografin Silke Z. Das Ergebnis ist ein Performance Medley, das sich ganz selbstverständlich und zutiefst menschlich und sympathisch mit dem Älterwerden auf der Bühne und den damit verbundenen Herausforderungen auseinandersetzt und gleichzeitig das Leben und den Aging Body im Tanz-Performance Kontext zelebriert.


Mischpoke – Ein familiäres Tanzstück ... // tanzfuchs Produktion

zerknäult, verbeult, obenauf und untendrunter, verwoben, verheddert, verfranzt, miteinander und durcheinander, verrutscht, zerrissen, chaotisch, eine Kohorte, eine Meute, ein ganzes Rudel, die MISCHPOKE!

Der Jiddismus Mischpoke, steht für Familie, Gesellschaft, Sippschaft.

Jede:r ist jemandes Kind, doch Familienkonstellationen sind so vielfältig wie Beziehungen zwischen Menschen nur sein können. Das Tanzstück "Mischpoke" spielt berührend und humorvoll, sowie energisch und impulsiv mit dem Beziehungsgeflecht zwischen familiären Generationen. In dem Teilhabe-Projekt mit professionellen Tanzschaffenden und ihren Kindern zwischen 3 und 71 werden die Potentiale, Veränderungen und verschiedenen Qualtäten der Körpergefüge zwischen den Performerinnen  und Performern durchleuchtet und zerwühlt. Eine Mischpoke mit Tentakel und Fühler zieht durch den Raum, um gemeinsam mit dem Publikum den Kosmos Verwandtschaft neu zu entdecken.