Farben im Kopf: Kunst-Karten-Set des Kunstmuseum Bonn für Menschen mit und ohne Demenz

Farben im Kopf - unter diesem Motto steht seit vielen Jahren das Programm im Kunstmuseum Bonn für Museumsgäste mit und ohne Demenz. In den Museumsversammlung stehen die Kunstwerke mit ihren Geschichten und vor allem mit ihren Farben im Mittelpunkt.

Für alle, die sich an der Kunst erfreuen wollen, steht nun ein Kunst-Karten-Set mit 18 Bildkarten zu Gemälden von August Macke und seiner Zeitgenossinnen und Zeitgenossen aus der Sammlung des Kunstmuseum Bonn zur Verfügung.

Auf den Rückseiten der Bildkarten finden sich Impulse zum Erzählen, Lesen, Hören, Fantasieren und Selbermachen.