12. Europäisches Filmfestival der Generationen: Mitveranstalter gesucht

Vom 01.10. bis 30.11.2021 präsentiert das Europäische Fimfestival der Generationen aktuelle deutsche und internationale Spiel- und Dokumentarfilme über das Alter, das Älterwerden und den demografischen Wandel.

Das Filmfestival, das 2021 unter der Schirmherrschaft des BAGSO-Vorsitzenden Franz Müntefering veranstaltet wird, steht für bürgerschaftliche Begegnung und Dialog der Generationen und bietet mit seinem Filmprogramm Anregungen und Impulse zu zivilgesellschaftlich und kommunal bedeutsamen Themen. Die Filme sollen dabei differenzierte Altersbilder vermitteln, die das Alter als eine entwicklungsdynamische Lebensphase zeigt, mit vielfältigen Potenzialen und Ressourcen für das Individuum und für die Gesellschaft.

Ein wichtiger Bestandteil des Festivals sind Publikumsgespräche im Anschluss an die Filmvorführungen mit Fachleuten aus Praxis, Wissenschaft, Verwaltung und Politik. 

Bundesweit sind Kommunen sowie kulturelle und soziale Einrichtungen eingeladen, sich als Mitveranstalter zu beteiligen. Die Bewerbungsfrist endet am 25.07.2021. 

Ausführliche Informationen zum Festival und zu den Möglichkeiten der Teilnahme finden Interessierte auf der Website des Festivals.