11. Europäisches Filmfestival der Generationen: Mitveranstalter gesucht

Vom 01.10. - 15.11.2020 findet das europäische Fimfestival der Generationen statt. Bundesweit sind Kommunen sowie kulturelle und soziale Einrichtungen (u.a. Mehrgenerationenhäuser, Kirchen, Schulen, Senioren- und Jugendeinrichtungen, Kinos) herzlich eingeladen, sich am Festival als Mitveranstalter zu beteiligen.

Das Filmfestival steht für bürgerschaftliche Begegnung und Dialog der Generationen und bietet mit seinem Filmprogramm Anregungen und Impulse zu zivilgesellschaftlich und kommunal bedeutsamen Themen wie Demographischer Wandel, Alter, gesellschaftlicher Zusammenhalt und Klimawandel. Die Filme sollen differenzierte Altersbilder vermitteln, die das Alter als eine entwicklungsdynamische Lebensphase zeigt, mit vielfältigen Potenzialen und Ressourcen für das Individuum und für die Gesellschaft. Die Resonanz des Festivals hat in den letzten Jahren stark zugenommen: 2019 fand das Festival mit über 13.000 Besuchern an an über 150 unterschiedlichen Orten statt.