Empathie bilden – für Demenz: Film zum Symposium

Im Nachgang zum Symposium "Empathie bilden – für Demenz", das im vergangenen November vom Zentrum Didaktik für Kunst und interdisziplinären Unterricht der Universität für angewandte Kunst Wien veranstaltet wurde, ist nun ein Film entstanden, um die Beiträge nachzuschauen.

Das Symposium wandte sich an alle Interessierten, Angehörigen von Menschen mit Demenz, Pflegenden und im Besonderen junge Menschen. Internationale und nationale Expertinnen und Experten aus den Bereichen künstlerische Forschung, Demenz, Pflege, Kunst, Design, Therapie, Kunstdidaktik, Musikpädagogik sowie bildender und darstellender Kunst waren zu Gesprächen, Vorträgen, Screenings und Präsentationen eingeladen. Auf der Internetseite findet sich auch eine Liste der Programmpunkte mit der jeweiligen Zeitangabe, so dass man direkt zum gewünschten Beitrag finden kann.