Düsseldorfer Seniorentheater SeTA wird 30

Das Düsseldorfer Seniorentheater in der Altstadt – kurz SeTA – wird 30 Jahre alt. Das Ensemble, das kürzlich mit dem Deutschen Amateurtheaterpreis "amarena" ausgezeichnet wurde, gehört zu den Aushängeschildern der lebendigen Seniorentheaterszene in Nordrhein-Westfalen und ist ein wichtiger Teil der Düsseldorfer Theaterlandschaft. Jahr für Jahr stellt es sein Können mit einer neuen Produktion unter Beweis. Die Qualität der Arbeiten zeigt sich unter anderen in den zahlreichen Einladungen zu Gastspielen im In- und Ausland.

Ihre erfolgreiche und in 2018 durch den Förderfonds "Kultur & Alter" geförderte Produktion "HIRED A CONTRACT KILLER oder  WIE FEUERE ICH MEINEN MÖRDER" wird im April nochmal am FFT Düsseldorf gezeigt:

Termine sind am 26.04. und 27.04. jeweils um 20:00 Uhr sowie am 28.04. um 15:00 Uhr.

Am 24.03.2019 um 18:00 Uhr gastiert das Ensemble mit dem Stück außerdem im Forum Wasserturm in Meerbusch-Lank.

Am 10.05.2019 eröffnet das Ensemble zudem die Werkschau zum Aktionstag "Land lebe die Kunst" in Bielefeld.