CityARTists: Stipendien für Kunstschaffende ab 50

Mit "CityARTists“ legt das NRW KULTURsekretariat (NRWKS) ein neues Förderprogramm im Bereich der Bildenden Kunst auf, das sich an Kunstschaffende ab 50 Jahren wendet. Insgesamt zehn ausgewählte Künstlerinnen und Künstler in den Wirkungsfeldern Malerei, Skulptur, Fotografie und Installation bis hin zu Grenzbereichen der Performing Arts erhalten im Oktober einen Preis in Form eines Stipendiums in Höhe von jeweils 5.000 Euro.
20 Künstlerinnen und Künstler sind durch lokal zusammengestellte Jurys nominiert worden – jeweils eine Person pro Mitgliedsstadt des NRWKS. Die Preisvergaben erfolgen im Oktober 2020 im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung in einer der Städte.