Besuchervorschläge für Internationales Besucherprogramm gesucht

Das Internationale Besucherprogramm im NRW KULTURsekretariat (Wuppertal) führt in Zusammenarbeit mit dem Kulturministerium des Landes Akteurinnen und Akteure aus den Bereichen Kulturjournalismus, -vermittlung, -politik sowie Institutionsleiterinnen, Festivalleiter, Kuratorinnen und andere Multiplikatorinnen aus aller Welt mit der Szene in NRW zusammen. Unter dem Motto „NRWho? NRWhere? NRWhat?“ besuchen seit 2009 jährlich rund 100 internationale Gäste Nordrhein-Westfalen und knüpfen neue Kontakte. Über den Besuch von Aufführungen, Ausstellungen oder Konzerten hinaus bekommen die Teilnehmenden einen Einblick in das Kulturleben an Rhein, Ruhr und Lippe.

Kulturinstitutionen, Festivals und weitere Partnerinnen und Partner in Nordrhein-Westfalen sind aufgerufen, bis zum 15. April 2019 Vorschläge für internationale Besucherinnen und Besucher und Besuchsanlässe für die zweite Jahreshälfte 2019 einzureichen.