Beirat des Förderfonds Kultur & Alter spricht Förderempfehlung für 18 Projekte aus

Mit zeitgemäßen Formen die Kulturarbeit älterer Menschen weiterzuentwickeln und innovative, modellhafte Formate zu etablieren, ist die Zielsetzung des Förderfonds' Kultur & Alter des Landes Nordrhein-Westfalen. 91 eingereichte Projektanträge sprechen für ein wachsendes Interesse an diesem Themenfeld. 18 Projekte, davon zwölf im Bereich der Darstellenden Künste, wurden im Rahmen der Jurysitzung im Oktober 2020 für eine Förderung empfohlen: von Filmproduktionen über Hör- und Musikerlebnisse bis zur Entwicklung eigener Bühnenstücke. Dabei werden Themen und Bereiche wie Einsamkeit und Demenz ebenso aufgegriffen wie intergenerationelle Fragestellungen, die Auseinandersetzung mit Alltagsrassismus oder die Erarbeitung digitaler und coronatauglicher Arbeitsformen.
Wir wünschen allen ausgewählten Projekten viel Erfolg bei der Durchführung und freuen uns auf neue und spannende Ergebnisse und Präsentationen!