Fonds Kulturelle Bildung im Alter 2023: Jury tagt Ende Oktober

Aus dem Fonds Kulturelle Bildung im Alter unterstützt kubia mit Mitteln des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen modellhafte Projekte Kultureller Bildung im Alter. 2023 stehen dafür – vorbehaltlich der Entscheidung des Landtags über den Haushalt – bis zu 100.000 Euro zur Verfügung.

Bis zum Ende der Bewerbungsfrist am 30.09.2022 wurden insgesamt 57 partizipativ-künstlerische Projekte aus verschiedenen Sparten von Kulturschaffenden, Kulturinstitutionen sowie Einrichtungen der sozialen Altenarbeit aus NRW für eine Förderung im kommenden Jahr eingereicht.

Am 27.10. wird die Fachjury entscheiden, welche der eingereichten Projekte sie für eine Förderung im kommenden Jahr empfehlen wird. Die Benachrichtigung der Bewerber*innen erfolgt Anfang November.