FeedBeat macht digitale Bühnen lebendig

FeedBeat ist eine innovative Plattform für digitale und hybride Bühnenperformances, von Künstlern für Künstler*innen entwickelt, mit der Veranstalter ihren Zuschauerraum in den digitalen Raum vergrößern können. Ein spielerischer Rückkanal und latenzarmes Streaming ermöglichen Interaktion und echtes Live-Feeling für Künstler*innen und das Publikum.

Entwickelt für Bühnenperformances wie Musik, Theater oder Comedy bietet FeedBeat eine Plattform, die passgenau auf die Bedürfnisse interaktiver Live-Formate abgestimmt ist.

Den Akteur*innen wird das Publikum direkt vor die Bühne gebracht. Es kann applaudieren, Emojis werfen, chatten, lachen, Geld spenden und sogar verschiedene Kameras selber ansteuern. Aus Konsument*innen werden Akteur*innen, die mit Spaß und sehr direkt an den Veranstaltungen teilnehmen können. Fast so als wären sie persönlich vor Ort.

Unabhängig von räumlichen Kapazitäten und regionalen Einschränkungen ermöglicht FeedBeat Teilhabe für alle. Ohne Hürden, Registrierung und Datensammelei. Einsetzbar ohne großen Technikaufwand bringt FeedBeat Menschen zusammen. Interaktiv, live und fair.

Dafür hat die Anwendung den Preis für "digitale Musikkulturen für innovative Konzertformate" vom NRW Kultursekretariat erhalten und ist mit dem fair.digital Siegel zertifiziert.

Die Entwickler von FeedBeat möchten jedem die Möglichkeit geben die Plattform zu nutzen und bieten innovative Tarife, um die Bedürfnisse verschiedener Nutzer optimal zu erfüllen.