Demenzsensibel-Kampagne – Das "Lila Sofa" zieht weiter

Seit Herbst 2018 reiste das Lila Sofa im Rahmen des Projekts Demenzsensible Gesellschaft durch Hamburg und durch Deutschland.

An vielen öffentlichen Orten lud die Körber-Stiftung zusammen mit Partnerinnen und Partnern zu Gesprächen ein über kulturelle und soziale Teilhabe von Menschen mit Demenz.

Der Hamburger Verein KONFETTI IM KOPF e.V. setzt nun die Arbeit als Engagement-Projekt fort. Der Verein will mit bunten öffentlichen Aktionen eine lebensbejahende und den Menschen zugewandte Auseinandersetzung mit dem Thema Demenz anregen. Die Kampagne wird als Praxisbeispiel auf der Internetseite der Netzwerkstelle Demenz vorgestellt.