Ältere Teilnehmende für neues Führungsformat im Museum in Köln gesucht

Mit dem "generationen.Dialog" startet die SK Stiftung Kultur ein neues Format der partizipatorischen Führung durch Ausstellungen der Photographischen Sammlung / SK Stiftung Kultur.

Bei der ersten Veranstaltung am 01.06.2022 treffen zehn Oberstufen-Schüler*innen der Kölner Katharina-Henoth-Gesamtschule auf die Generation Ü 55, zum Gang durch die Ausstellung: Photographische Konzepte und Kostbarkeiten  – Sammlungspräsentation – Teil 1 Porträt, Landschaft, Botanik.

Nach einer kurzen Einführung in die aktuelle Ausstellung der Photographischen Sammlung übernehmen die Teilnehmer*innen in Generationenteams und werden selbst zu Expert*innen des Fotografischen: Was ist mein Lieblingsbild und warum? Wurde in meiner Familie fotografiert? Wer fotografierte zu Hause? Wie war das früher, wie ist das heute? Die Teilnehmenden schauen sich gemeinsam die Handstudien von August Sander an und sprechen über Handgesten damals und heute. Was sind heute die bekanntesten oder beliebtesten Handgesten neben der "Merkel-Raute" und "dem Daumen hoch"? Familienbilder dürfen mitgebracht werden ebenso wie ein Smartphone falls vorhanden.

Interessierte Menschen ab 55 Jahren können sich noch zur Teilnahme anmelden.