Wanderkino mit Bettgeflüster: Kino im Altenheim

Das Wanderkino ist konzipiert für Vor-Ort-Besuche in Pflegeeinrichtungen. Das mobile Kino entführt in eine Welt voller Zauber und Erinnerungen an Heldenfiguren, erste Romanzen, Schwelgereien und Träume. Vor allem Hochbetagten und Menschen mit Demenz eröffnet es die Möglichkeit, sich auszutauschen, zu singen, zu lachen und zu tanzen. Auch vom Bett aus ist der Kinobesuch möglich.

Dieser Online-Input zeigt, was ein mobiles Kino ausmacht: von der Filmauswahl über großformatige Fotos alter Filmstars und roten Samt bis hin zur Begleitung des Kinopublikums.

Die Dozentin Angelika Speigl ist Diplom-Heilpädagogin und zertifizierte Kulturgeragogin, heilpädagogische Tanztherapeutin, Sterbe- und Trauerbegleiterin sowie freie Künstlerin. Sie verbrachte fast 20 Jahre als "Bergbäuerin" in der spanischen Sierra Nevada.