Musikalische Begabung und Alter(n)

Musikalische Begabung ist das Potenzial zum Erleben von Musik, zu aktivem Musizieren und musikalischer Kreativität in jeder Form. Wie verändert sich musikalische Begabung im Laufe des Lebens? Das Webinar stellt anhand von Forschungsergebnissen und praktischen Beispielen dar, was wir heute über die lebenslange Entwicklung musikalischer Begabung sagen können und was wir (noch) nicht wissen. 

Nach einem Blick auf die aktuelle Forschungslage erläutert der Dozent Dr. Heiner Gembris die Bedeutung relevanter Grundannahmen der Lifespan-Psychologie für die Begabungspsychologie und gibt eine Arbeitsdefinition der Begriffe Musikalität, Begabung und Talent. Obwohl einige Argumente dafür sprechen, dass die musikalische Begabung im Laufe des Lebens insgesamt relativ stabil bleibt (Niveaustabilität), ist anzunehmen, dass die Strukturstabilität aufgrund von Veränderungen in unterschiedlichen Teilkomponenten musikalischer Begabung eher einem Wandel unterliegen kann.

In Korrespondenz zur Intelligenzentwicklung geht Dr. Heiner Gembris auf das Modell der fluiden und kristallinen musikalischen Begabung ein. Abschließend stellt er das Konzept der „musikalischen Reservekapazität“ vor, das die Möglichkeiten zur musikalischen Entwicklung insbesondere im höheren Erwachsenenalter begründen soll und einen theoretischen Rahmen für entsprechende empirische Forschung liefert.

Der Dozent Dr. Heiner Gembris ist Professor an der Universität Paderborn und Leiter des Instituts für Begabungsforschung in der Musik. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören die Entwicklung musikalischer Begabungen in die Lebenszeitperspektive, die Wirkungen von Musik und musikalische Präferenzen.


Webinare sind kompakte Online-Seminare. Auch Webinar-Einsteigerinnen und -Einsteiger können per Internet leicht von zuhause oder vom Arbeitsplatz aus teilnehmen. Für die interaktive Seminarteilnahme werden ein Computer, ein Internetanschluss und ein Festnetztelefon benötigt.

Bei Teilnahme an einem Webinar unterstützen wir Sie gerne bei technischen und inhaltlichen Fragen.

Drei Frauen sitzen mit ihrem Cello auf der Bühne.
Foto: Stephan Eichler

Wann: 03. Juli 2017, 14:00 bis 15:00 Uhr
Wo: online
Art: Webinar
Teilnahmegebühr: 25 Euro


Hier können Sie sich zum Workshop anmelden


Information und Beratung:
Imke Nagel
Tel. 02191 - 794 296
E-Mail: nagel@ibk-kubia.de 

Logo Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen