Zweite Ausschreibungsrunde: Profil:Soziokultur

Mit "Profil: Soziokultur" reagiert der Fonds Soziokultur auf den Bedarf, die Auswirkungen der anhaltenden Krisen auf Inhalte, Methoden, die Beteiligten, das Personal und die Arbeitsstrukturen von Akteur*innen in der Soziokultur neu zu gestalten. Gefördert werden Entwicklungsprozesse von gemeinnützigen Einrichtungen bzw. Träger*innen, die sich mit entsprechenden strukturellen und strategischen Fragen beschäftigen.

Ziel ist es, freie Träger*innen der Soziokultur, der kulturellen Bildung und Medienkulturarbeit auf der Basis der Pandemie- und Krisenerfahrungen bei der Transformation zu unterstützen. Die beantragten Entwicklungsprozesse sollen der Stabilisierung und besseren Verankerung vor Ort dienen. So soll kulturelle Teilhabe auch in unsicheren Zeiten sichergestellt werden.

Die Ausschreibung wird durch die Verlängerung des Bundesprogramms NEUSTART KULTUR der BKM ermöglicht.

Für Interessierte werden Online-Infoveranstaltungen zur Antragstellung angeboten. Es gibt noch freie Plätze für Veranstaltungen am 19. und 26.09. jeweils von 17:00 bis 18:00 Uhr. Die Anmeldung erfolgt online über die Webseite des Fonds Soziokultur