KunstZeitAlter: Sächsischer Förderpreis für Kunst und Demografie 2020

Zum dritten Mal schreibt das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus zusammen mit dem Landesverband Soziokultur Sachsen e.V. und der Johanna und Fritz Buch Gedächtnis-Stiftung den Sächsischen Förderpreis für Kunst und Demografie "KunstZeitAlter" aus. Das Preisgeld in Höhe von 10.000 € wird gestiftet von der Johanna und Fritz Buch Gedächtnis-Stiftung und soll für die Umsetzung eines Vorhabens verwendet werden. In diesem Jahr widmet sich der Preis dem Thema "Zusammenhalt" und sucht Projektkonzepte, die sich dem sozialen Miteinander widmen. Bis zum 31. Mai 2020 können Konzepte mit Vorhaben aller künstlerischer Genres und Formate beim Landesverband Soziokultur eingereicht werden. Teilnehmen können Kultureinrichtungen mit gemeinnütziger Rechtsform, Einzelkünstlerinnen und Einzelkünstler nur zusammen mit Institutionen, die ihren Sitz in Sachsen haben.