Moderation von Erzählcafés – 20 Jahre Erfahrung aus der Freien Altenarbeit Göttingen e.V.

Erzählcafés sind Begegnungsorte im Dorf und in der Stadt. Die Erzählrunden verbinden Menschen unterschiedlichen Alters und verschiedener Herkunft. Mit ihren historischen, alltagsgeschichtlichen, kulturellen und sozialpolitischen Themen bieten sie vielfältige Gestaltungsvarianten. Der Workshop geht auf die Geschichte des „Göttinger Zeitzeugenprojekts“ seit 1996 ein und zeigt, wie Erzählcafés praktisch umgesetzt werden können.

Der Dozent Dr. Hartmut Wolter, Geschäftsführer der Freien Altenarbeit Göttingen e.V., ist Altenpfleger, Gerontologe und Dipl. Pflegepädagoge.

Wann: 31.03.2017

Uhrzeit: 13:15 Uhr

Wo: Stadtarchiv Dortmund, Märkische Straße 14, 44135 Dortmund

Art: Workshop

Uhrzeit: 10:00 bis 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr:  25 Euro


Hier können Sie sich zum Workshop anmelden


Information und Beratung:
Imke Nagel
Tel. 02191 - 794 296
E-Mail: nagel@ibk-kultur.de


In Kooperation mit dem

 

Logo des Stadtarchivs Dortmund

Logo Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen